Nach Ausschluss vom Straßenfest: AfD verklagt die Stadt München

27.08.2018 12:51 Uhr
Der AfD-Kreisverband München-Nord will die Zulassung zum Münchner Straßenfest „Corso Leopold“ am 8. / 9. September mit einer Klage erzwingen. Bereits im Mai konnten zwei Münchner AfD-Kreisverbände sich erfolgreich gerichtlich den Zugang zu den Kultur- und Bürgerhäusern der Stadt erkämpfen.
Weitere Videos