Schwesig macht Brustkrebs-Erkrankung öffentlich – und zieht sich politisch aus Bundesebene zurück

10.09.2019 12:12 Uhr
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig legt wegen einer Brustkrebs-Erkrankung alle SPD-Parteiämter auf Bundesebene nieder. Das kündigte die kommissarische SPD-Vorsitzende am Dienstag an.
Weitere Videos