Bewegungsprofile und „Geister“-Infizierte: Praxistest bestätigt Probleme der Corona-App

16.06.2020 17:46 Uhr
Kaum ist die deutsche Corona-App in den App-Stores verfügbar, gibt es die nächsten Probleme. Eine Studie der Technischen Universität Darmstadt, der Philipps-Universität Marburg  und Julius-Maximilians-Universität Würzburg bestätigte jüngst, was Datenschützer seit Wochen befürchten: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich Bewegungsprofile der Nutzer erstellen.
Weitere Videos