Ausschreitungen in Nordirland: Brandsätze gegen die Polizei – 29-jährige Journalistin erschossen

19.04.2019 10:31 Uhr
Am Rande von schweren Ausschreitungen im nordirischen Derry ist in der Nacht zum Karfreitag eine Journalistin erschossen worden, sie recherchierte viel über den Nordirland-Konflikt. Die Polizei stufte den Tod der 29-jährigen Lyra McKee als "terroristischen Vorfall" ein.
Weitere Videos