Bosnische Sicherheitsminister: „Eskalation des Migrationsproblems“ – massiver Anstieg zum Frühling erwartet

09.03.2019 10:30 Uhr
Die bosnische Regierung erwartet einen massiven Anstieg der Zahl von Flüchtlingen und Migranten, die das Land auf dem Weg in die EU durchqueren. Mit Einsetzen des Frühlingswetters werde es eine „Eskalation des Migrationsproblems“ geben, sagte der bosnische Sicherheitsminister Dragan Mektic in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP.
Weitere Videos