Maas: Entwicklung im Asowschen Meer sehr beunruhigend

26.11.2018 17:01 Uhr
Eine russische Blockade des Asowschen Meers ist inakzeptabel und die Entwicklung dort ist sehr beunruhigend, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Montag (26. November) in Madrid und forderte beide Seiten auf, den Konflikt zu entschärfen. Frankreich und Deutschland sind bei Bedarf bereit, sich gemeinsam als Vermittler einzuschalten, um eine weitere Verschärfung der Krise zwischen Russland und Ukraine zu verhindern.
Weitere Videos