Fußball-Gewerkschaftschef begrüßt Ermittlungsverzicht des DFB

Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV), begrüßt die Ankündigung des DFB, auf Ermittlungen gegen Bundesligaspieler zu verzichten, die Solidaritätsgesten... Mehr»

Herber Rückschlag für Werder: Heimpleite gegen Frankfurt

Die Heim-Misere wird Werder Bremen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga immer mehr zum Verhängnis. Die Norddeutschen verloren das Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 0:3 (0:0) und warten... Mehr»

1. Bundesliga: Bremen unterliegt Frankfurt

Im Nachholspiel des 24. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt mit 0:3 verloren. Nach einer körperbetonten Anfangsviertelstunde setzte Davy Klaassen mit... Mehr»

2. Bundesliga: Hannover besiegt Dresden im Nachholspiel

Im Nachholspiel vom 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 daheim mit 3:0 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Die Gäste starteten mutig ins Spiel, gerieten aber bereits mit der ersten... Mehr»

DFB: Keine Verfahren wegen Floyd-Solidaritätsbekundungen

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will nicht gegen Spieler vorgehen, die eine Solidaritätsbekundung mit dem verstorbenen US-Amerikaner George Floyd auf dem Spielfeld abgegeben haben. „Der... Mehr»

Fortuna-Boss ist stolz auf mündige Spieler

Vorstandschef Thomas Röttgermann von Bundesligist Fortuna Düsseldorf begrüßt und unterstützt das Vorgehen der Spieler, die öffentlich ihren Unmut über Polizeigewalt und Rassismus bekunden.... Mehr»

Kroos: Keine schnelle Rückkehr zur Normalität im Profifußball

Nationalspieler Toni Kroos erwartet keine schnelle Rückkehr zur Normalität im Profifußball. „Dafür sind die Einbußen einfach zu groß“, sagte Kroos dem Magazin GQ. Man werde nicht... Mehr»

Mainz-Verteidiger Hack: „Alle müssen von außen pushen“

Alexander Hack, Defensivspieler von Fußball-Bundesligist Mainz 05, sieht angesichts von Geisterspielen in der restlichen Saison in Sachen Stimmung die ganze Bank in der Pflicht: „Ich hatte bis... Mehr»

Bierhoff: Krise zur „Neujustierung“ des Profifußballs nutzen

DFB-Direktor Oliver Bierhoff will, dass die Coronakrise für eine „gemeinsame Neujustierung“ des Profifußballs genutzt wird. „Es wäre deshalb gut und wichtig, dass verschiedene... Mehr»

Til Schweiger: Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

Schauspielerei und Fußball haben nach Ansicht von Til Schweiger wenig gemeinsam. „Schauspieltalent ist bestenfalls bei Schwalben hilfreich, wenn Spieler einen Elfer rausschinden wollen“,... Mehr»

Leipzig nach Sieg in Köln wieder Dritter

Im Rennen um die Champions-League-Plätze hat RB Leipzig nachgelegt. Die Nagelsmann-Elf ist nach dem souveränen Sieg in Köln wieder Dritter. Gladbach und Leverkusen folgen mit jeweils zwei Punkten... Mehr»

1. Bundesliga: Leipzig gewinnt in Köln

Am 29. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig am Montagabend beim 1. FC Köln mit 4:2 gewonnen. Die Geißböcke waren in der 7. Minute durch Jhon Cordoba in Führung … Mehr»

Nach Schlappe gegen Bayern: BVB-Kantersieg in Paderborn

Gegen Abstiegskandidat Paderborn tut sich Dortmund zu Beginn schwer. In der zweiten Hälfte zeigt der BVB dann aber seine Offensivqualitäten und siegt letztendlich souverän. Für den SCP deutete... Mehr»

1. Bundesliga: Dortmund mit Kantersieg in Paderborn

Am 29. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund beim SC Paderborn 6:1 gewonnen. Die erste Halbzeit war aus Sicht des BVB noch komplett indiskutabel, Paderborn hätte mit etwas mehr... Mehr»

Gladbach nach Thuram-Doppelpack fast sicher im Europacup

Borussia Mönchengladbach ist die erneute Europapokal-Qualifikation nach dem ersten Pflichtspielsieg gegen den 1. FC Union Berlin praktisch nicht mehr zu nehmen.Am Pfingstsonntag gewann das Team von... Mehr»

1. Bundesliga: Gladbach schlägt Union

Im ersten Sonntagsspiel des 29. Spieltags der Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach 4:1 gegen Union Berlin gewonnen. Die Fohlen rücken damit auf den dritten Platz vor und befinden sich auf... Mehr»

Dresden startet nach Corona-Pause mit Niederlage gegen Stuttgart

Am 29. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 0:2 gegen den VfB Stuttgart verloren. Für die Sachsen war es das erste Pflichtspiel seit Anfang März, da mehrere Corona-Fälle im … Mehr»

Schweinsteiger wollte nicht vor leeren Tribünen spielen

Bastian Schweinsteiger könnte sich nicht vorstellen, regelmäßig vor leeren Tribünen ein Fußballspiel zu bestreiten. „Man ist es gewohnt, vor 50.000 Zuschauern zu spielen“, sagte... Mehr»

1. Bundesliga: Bayern gewinnen gegen Düsseldorf standesgemäß

In der Samstagabendpartie des 29. Bundesliga-Spieltags haben die Bayern gegen Fortuna Düsseldorf mit 5:0 gewonnen. Trotz leeren Stadions zeigte der Rekordmeister volle Spieleslust, ein Tor war... Mehr»

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

Der FC Bayern brilliert auf dem Weg zum 30. Meistertitel. Nach dem 1:0 in Dortmund feiern die Münchner gegen Düsseldorf eine Tor-Gala. Lewandowski knackt eine imposante Marke. Das Startelf-Comeback... Mehr»