Manager: „Shen Yun ist sehr inhaltstief und mitunter überraschend“

Von 2. Mai 2014 Aktualisiert: 2. Mai 2014 5:02

BADEN-BADEN – Herr Dr. Hans-Joachim Kessler, Manager aus der Industrie und Vorstandsmitglied des Badischen Landessvereins für Innere Mission, einem der größten sozialen Träger in Baden Baden, besuchte am Donnerstag, dem 1. Mai mit seiner Frau die Aufführung der Shen Yun Performing Arts im Festspielhaus Baden Baden und gab der Epoch Times ein Interview.  

Nach der Pause sagte Dr. Kessler, der bereits mehrmals nach China gereist ist, mit leuchtenden Augen: „Die erste Halbzeit war sehr erfrischend. Es wurde natürlich eine völlig andere Kultur, als wie wir sie hier in Europa haben, gezeigt. Ich war mehrmals in China und habe mich wiedergefunden. Das ganze war sehr leicht und luftig und farbig. Die Tänzer besitzen eine hervorragende Körperbeherrschung und auch die Choreographie war hervorragend.“

„Die Kultur, die gezeigt wurde, hat mir sehr gut gefallen. Chinas Kultur, liegt tausende Jahre zurück und darin wurden Einblicke gezeigt. Sie ist sehr inhaltstief und mitunter überraschend, eben etwas ganz anderes, als was wir so kennen. Man ist ja auf solch eine Aufführung nicht vorbereitet.“

Auf die Frage nach den Inhalten der chinesischen Kultur antwortete Kessler: „Die chinesische Kultur ist eine sehr gute Kultur, die stark religiös eingebettet ist in ein ganzheitliches Weltbild, wo es Himmel, Erde und Mensch gibt. Ja, es ist schon wichtig, dass man das wiederbelebt und vorgetragen bekommt.“

Um zu sehen, welche Städte  SHEN YUN auf seiner Tournee noch besucht, schauen  Sie bitte  nach auf: de.shenyunperformingarts.org/tickets

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN