US-Gewerkschaft UAW bei Belegschaft im VW-Werk in Tennessee unerwünscht

Die US-Autogewerkschaft UAW muss in Volkswagens einzigem US-Werk weiterhin draußen bleiben. Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren sagten die Mitarbeiter Nein. Doch die Wahl fiel erneut knapp... Mehr»

Höhere Benzinpreise nach Golf-Zwischenfällen möglich

Die nach Zwischenfällen mit Handelsschiffen im Golf von Oman gestiegenen Ölpreise könnten für Autofahrer zu höheren Kraftstoffpreisen führen. Zwar hängt der Benzinpreis an der Tankstelle nach... Mehr»

Abschied mit lukrativen Verträgen versüßt? Bahn schloss mit Ex-Vorständen fragwürdige Beraterverträge

Wurde Managern der Abschied mit lukrativen Verträgen versüßt? Diesem Verdacht gehen nun externe Ermittler bei der Bahn nach. Die Begünstigten sind keine kleinen Fische. Mehr»

5G-Frequenzauktion beendet: Versteigerung bringt dem Staat rund 6,5 Milliarden Euro

Die Versteigerung von Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G bringt dem Staat rund 6,5 Milliarden Euro ein. Die Auktion ging am Mittwoch nach 497 Versteigerungsrunden zuende, wie die... Mehr»

Immer mehr Mieter wehren sich gegen Eigenbedarfskündigungen

In Deutschland wehren sich nach Einschätzung des Mieterbundes mehr Menschen vor Gericht gegen Eigenbedarfs-Kündigungen. Im Jahr 2017 habe es in Deutschland schätzungsweise 13.400 entsprechende... Mehr»

Aldi schafft kostenlose dünne Plastikbeutel für Obst und Gemüse ab – 1-Cent-Alternative

Aldi schafft die kostenlosen dünnen Beutel für Obst und Gemüse ab und bietet ab Sommer stattdessen Tüten aus nachwachsenden Rohstoffen für einen Cent an. Mehr»

Entscheidende Phase im Endlos-Prozess um Kim Dotcom: Internet-Unternehmer wehrt sich gegen Auslieferung

Vor Neuseelands Oberstem Gerichtshof in Wellington beginnt ein Berufungsverfahren, mit dem der 45-Jährige seine Auslieferung an die USA noch verhindern will. Mehr»

Mega-Fusion in US-Rüstungsbranche: Raytheon und United Technologies wollen sich zusammenschließen

In der US-Rüstungs- und Luftfahrtbranche bahnt sich eine Großfusion an: Die beiden Konzerne Raytheon und United Technologies gaben am Sonntag Pläne für einen Zusammenschluss bekannt. Mehr»

Millionenbetrug? Bahn zieht erste Konsequenzen bei Beraterverträgen mit Ex-Vorständen

Nach möglichen Ungereimtheiten bei Beraterverträgen hat die Deutsche Bahn laut „Bild am Sonntag“ erste Konsequenzen gezogen. Mehr»

„Handeln statt diskutieren“: Auto-Länder kritisieren Bummelei beim ökologischem Umbau

Drei Ministerpräsidenten auf einer Bühne. Ein Grüner, einer von der CSU, einer von der SPD, aber gemeinsame Anliegen: Sorge ums deutsche Auto - und harsche Kritik an der Bundesregierung. Und der... Mehr»

„Es drohen industrielle Wüsten“: IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. Mehr»

Altmaier verkündet „Durchbruch“ für Netzausbau in Bayern, Hessen und Thüringen

Beim Stromnetzausbau wollen Bundeswirtschaftsminister Altmaier und die Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen mit "bürgerfreundlichen Lösungen" Bedenken in der Bevölkerung zerstreuen. Mehr»

Mobilitätswende: Ford will langfristig Jobs abbauen – Für Stromer werden weniger Menschen gebraucht

Es sieht nicht gut aus für Ford in Europa. Die US-Mutter ist unzufrieden und will ihre europäische Tochter endlich auf Profit trimmen. Dafür läuft ein Sparprogramm. In Sachen Jobabbau dürfte das... Mehr»

Schlecker-Kinder werden im Gefängnis erwartet

Die Kinder des Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker müssen demnächst ihre Gefängnisstrafen antreten. Lars und Meike Schlecker wurden zum Haftantritt geladen, wie ein Sprecher der... Mehr»

Zahl der Angriffe auf Geldautomaten um knapp ein Fünftel gestiegen – Hotspot Berlin

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Angriffe auf Geldautomaten auf 590 Fälle gestiegen. Das waren etwa 18 Prozent mehr Fälle als 2017. Mehr»

USA: VW mit Tiguan und Jetta auf Aufholjagd – Konzern steigerte Absatz kräftig

Die US-Kundschaft hat sich im Mai beim Autokauf zurückgehalten, dennoch steigerte VW den Absatz abermals kräftig. Die meisten anderen Hersteller taten sich im vergangenen Monat deutlich schwerer. Mehr»

Fernzüge wieder etwas pünktlicher

Warten - das ist für viele Fahrgäste Alltag. Doch die Bahn wird ganz allmählich besser. Bisher übertrifft sie 2019 ihre eigenen Pünktlichkeitsziele. Die aber waren auch schon mal höher gesteckt. Mehr»

Mietschulden in Ostdeutschland häufiger als im Westen

Mietschulden sind bei überschuldeten Menschen in Ostdeutschland deutlich weiter verbreitet als im Westen. Wegen Rückständen für die Wohnung suchte 2018 fast jede dritte überschuldete Person (31... Mehr»

Wettstreit um Azubis: Handwerkspräsident schlägt Ablösesummen vor

Erst koste der Azubi viel Geld - und dann werde er nach der Lehre direkt abgeworben, kritisiert das Handwerk. Im Gespräch ist eine Lösung, die man so ähnlich schon vom Fußballplatz kennt. Mehr»

Tansania führt Verbot von Plastiktüten ein

Nun hat auch Tansania ein Verbot von Plastiktüten eingeführt. Seit Samstag dürfen in dem ostafrikanischen Land der Regierung zufolge keine Tüten mehr importiert, exportiert, hergestellt, verkauft... Mehr»