Bahn baut an bis zu 800 Stellen gleichzeitig

Bahnkunden müssen auch in diesem Jahr mit zahlreichen Baustellen rechnen. Mehr»

Zahl der offenen Stellen in Deutschland auf Höchststand

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland hat einen neuen Rekordstand erreicht. Deutschlandweit gibt es rund 1,46 Millionen unbesetzte Jobs. Mehr»

Strengere Klimaschutzvorgaben für Lastwagen und Busse

Nach den Autobauern bekommen nun auch die Hersteller von Lastwagen und Bussen von der EU CO2-Ziele für den Klimaschutz vorgegeben. Die Auflagen sind aber nicht so streng wie es sich das... Mehr»

Steigen Mieten und Preise weiter?

Schon fast ein Jahrzehnt dauert der Immobilienboom in Deutschland an. Dadurch sind viele Wohnungen in den Städten unerschwinglich. Mehr»

Finanzinvestoren wollen Scout24 in zweiten Anlauf übernehmen

Finanzinvestoren kommen bei der geplanten Milliarden-Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 mit einer aufgestockten Offerte wohl doch noch zum Zug. Die beiden Gesellschaften Hellman &... Mehr»

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer stimmte einem entsprechenden Antrag Bayerns zu. Darin wird die Bundesregierung... Mehr»

„Es wird eine Wertvernichtung betrieben“: Autohäuser ächzen unter Diesel-Krise

Knapp 12.000 Euro für einen Gebrauchten, rund 31.000 für einen Neuen: Autokäufer geben immer mehr Geld aus. Gute Zeiten für Händler, sollte man meinen. Doch die winken ab. Mehr»

Tesla liefert erste Model-3-Fahrzeuge in Deutschland aus

Tesla hat fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen mit der Auslieferung seines Hoffnungsträgers Model 3 in Deutschland begonnen. Mehr»

Wirtschaft wächst im vierten Quartal 2018 schwächer als erwartet

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr etwas schwächer gewachsen als zunächst berechnet. Mehr»

Ford ruft 1,48 Millionen Pick-up-Trucks zurück

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford ruft wegen möglicher Defekte der Automatikschaltung 1,48 Millionen Pick-up-Trucks seines Verkaufsschlagers F-150 in Nordamerika zurück. Mehr»

Airbus-Manager Wilhelm wird neuer Finanzvorstand bei Daimler

Nicht nur Vorstandschef Zetsche hört bei Daimler auf, auch Finanzvorstand Uebber hatte seinen Abschied angekündigt. Nun ist auch für ihn ein Nachfolger gefunden. Mehr»

EU-Kommission teilt mit: Einigung auf Regeln für Nord Stream 2

Die EU-Gasrichtlinie lag monatelang auf Eis. Nach einer Einigung zwischen Deutschland und Frankreich geht alles ganz schnell. Auch das Europaparlament ist jetzt mit an Bord. Mehr»

Bio beim Discountern: Fluch oder Segen?

Die Lust der Deutschen an Bio-Lebensmitteln wächst. Inzwischen haben sogar Discounter Öko-Produkte für sich entdeckt. Aber ist es gut, wenn Öko zum billigen Massenprodukt wird? In der Branche ist... Mehr»

Altmaier: Bei Energieversorgung Gemeinsamkeiten mit USA

Das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 für Erdgas aus Russland wird in den USA kritisiert. Trotz unterschiedlicher Interessen sieht der deutsche Wirtschaftsminister Altmaier Gemeinsames mit den USA. Mehr»

Klagewelle gegen Airlines und Reiseveranstalter

Flugpassagiere und Pauschalreisende versuchen bei Ausfällen und anderen Mängeln verstärkt ihr Recht vor Gericht durchzusetzen. Mehr»

Trend zu trockenen Weinen hält an

Der Trend zu trockenen Weinen ist ungebrochen. Allerdings gibt es regional erhebliche Unterschiede bei den Geschmacksrichtungen. Mehr»

Handelsstreit: China und USA beginnen neue Gespräche

Handelsstreit: Zwischen den USA und China hat eine neue Gesprächsrunde begonnen. Mehr»

Ifo-Institut: Weltwirtschaftsklima kühlt sich deutlich ab

Das Weltwirtschaftsklima hat sich im ersten Quartal dieses Jahres deutlich abgekühlt. Der Indikator sank damit zum vierten Mal in Folge. Mehr»

Chinas Wirtschaft im Abwärtstrend – Absatz deutscher Autobauer legt trotzdem weiter zu

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt. Mehr»

„Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen offenbar Schadenersatzansprüche gegen Bosch. Mehr»