EU-Kommission nimmt McDonald’s wegen Steuertricks ins Visier

Die EU-Kommission nimmt die US-Fastfood-Kette McDonald’s wegen unlauterer Steuervorteile ins Visier. Nach ersten Ermittlungen sei das Unternehmen in Luxemburg durch einen sogenannten... Mehr»

Finanzexperten erwarten schwächere Konjunktur in China

Die Erwartungen für die chinesische Konjunktur sind im November 2015 wieder deutlich gesunken. Der CEP-Indikator, der die Konjunkturerwartungen internationaler Finanzexperten für China in den... Mehr»

VW-Tochter Skoda fährt Produktion in tschechischem Werk zurück

Die VW-Tochtermarke Skoda fährt die Produktion von zwei Automodellen in einem tschechischen Werk zurück. Beim Bau des Fabia und des Rapid Spaceback gebe es Anpassungen am Standort Mlada Boleslav,... Mehr»

VW-Verkäufe in den USA brechen um ein Viertel ein

Volkswagen hat in den USA erstmals seit Bekanntwerden der Abgas-Manipulationen einen Einbruch bei den Verkäufen hinnehmen müssen. Im November sank der Absatz der Pkw-Kernmarke VW im... Mehr»

K+S droht weiterer Produktionsstopp – 1300 Arbeiter pausieren schon

Dem Düngemittel- und Salzproduzenten K+S drohen in Kürze weitere Produktionseinbußen. Nachdem in der Nacht zum Dienstag begonnen wurde, am hessischen Standort Hattorf die Produktion... Mehr»

BerlinLinienBus lässt mehr Fernbusse fahren

Berlin (dpa) – Der Fernbus-Anbieter BerlinLinienBus hat seine Flotte kräftig aufgestockt. Die Bahn-Tochter ist nun mit 130 statt 100 Bussen auf Deutschlands Straßen unterwegs, wie ein... Mehr»

Arbeitslosigkeit im Euroraum sinkt auf neuen Tiefststand

Die Arbeitslosigkeit in den 18 Staaten der Eurozone ist im Oktober auf 10,7 Prozent (September: 10,8 Prozent) und damit auf den niedrigsten Stand seit Januar 2012 gesunken. In den 28 … Mehr»

Nahrungsmittel teurer: Inflation im November leicht gestiegen

Steigende Preise für Nahrungsmittel haben die Inflation in Deutschland auf niedrigem Niveau erneut etwas anziehen lassen. Die jährliche Teuerungsrate stieg von 0,3 Prozent im Oktober auf 0,4 Prozent... Mehr»

Chinas Währung auf dem Weg nach oben: Aufnahme des Yuan in Welt-Währungskorb verkündet

Der Internationale Währungsfonds will den chinesischen Yuan als fünfte Währung in den Welt-Währungskorb aufnehmen. Der Yuan – auch als Renminbi bekannt – würde dann in einer Liga... Mehr»

Verkehrsminister vorerst mit VW-Umrüstungsplänen zufrieden

Der VW-Konzern ist auch mit seinen Umrüstungsplänen für die kleinen 1,2-Liter-Dieselmotoren mit zu hohem Stickoxidausstoß bei den Behörden auf Zustimmung gestoßen. „Meine... Mehr»

Ost-West-Gefälle: Ausbildungsmarkt schrumpft im Osten

Das Problem sind die fehlenden jungen Menschen, ein ungebrochener Trend zum Studium und freie Stellen, die nicht zu Bewerbern passen. Mehr»

Zahl der Fernpendler zur Arbeit gestiegen

Bonn (dpa) – Die Zahl der Fernpendler ist in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im Jahr 2013 hatten 1,2 Millionen Beschäftigte einen einfachen Arbeitsweg von mehr... Mehr»

Ermittlungen bei Broker-Firmen schicken Chinas Börsen auf Talfahrt

Peking macht die Finanzkonzerne mitverantwortlich für die Börsenturbulenzen, die das Land in den vergangenen Monaten erlebte. Mehr»

Stahlchef fordert Schutz gegen Dumping-Importe aus China

„Die EU muss jetzt vor allem schnell handeln, sonst werden wir mit Stahl aus anderen Regionen zugeschüttet“, mahnte Eder. Das werde die Preise nur noch weiter unter Druck setzen. Mehr»

Spaniens Wirtschaft weiter auf Erholungskurs

Die spanische Wirtschaft setzt ihre Erholung fort. Im dritten Quartal wuchs die viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone zum Vorquartal um 0,8 Prozent, wie das Statistikamt INE nach einer zweiten... Mehr»

EZB warnt vor Finanzrisiken aus Schwellenländern

Die Flaute in Schwellenländern könnte die insgesamt verbesserte Finanzstabilität im Euroraum nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) ins Wanken bringen. Besonders besorgt zeigt sich... Mehr»

Einlagensicherung: Bundesbank-Präsident lehnt EU-Pläne ab

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat die Pläne zum europaweiten Schutz von Spargeldern kritisiert. „Die Voraussetzungen für eine europäische Einlagensicherung sind nicht erfüllt“, sagte er... Mehr»

Umwelthilfe attackiert auch Renault

Mit ihren selbst beauftragten Abgastests geht die Deutsche Umwelthilfe (DUH) unabhängig vom Volkswagen-Skandal weitere Autobauer scharf an. Nach Opel kritisierte die Organisation nun auch Renault... Mehr»

Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal langsamer gewachsen

Die deutsche Wirtschaft ist im Sommer mit etwas weniger Schwung gewachsen. Nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal 2015 im... Mehr»

Audi räumt Einbau von Manipulations-Software ein

Der Autobauer Audi hat im Abgas-Skandal der Konzernmutter Volkswagen die Installation einer Software zugegeben, die in den USA als illegales Schummelprogramm gilt. Das Unternehmen teilte am Abend mit,... Mehr»