In Frankreich schon Pflicht, in Deutschland diskutiert: Kostenloses Leitungswasser im Restaurant

Restaurants und Bars sollen ihren Gästen künftig kostenlos Leitungswasser anbieten, dafür sprechen sich fast drei Viertel der Deutschen aus. In Frankreich sind Restaurants bereits heute dazu... Mehr»

Deutsche Bahn kauft 17 Fernverkehrszüge aus Österreich

Mit dem Kauf von 17 gebrauchten Fernverkehrszügen erweitert die Deutsche Bahn ihr Platzangebot um fast 7000 Sitzplätze. Zum Kaufpreis macht das Unternehmen keine Angaben. Mehr»

Stiftung Warentest warnt vor Fake-Tests im Internet

Die Stiftung Warentest warnt vor Fake-Tests im Internet. Wie die Stiftung in ihrer aktuellen „test“-Ausgabe schreibt, wird auf Portalen im Netz über angebliche Tests berichtet, die die... Mehr»

DZ-Bank-Chef warnt vor Technologiefirmen im Bankenmarkt und fordert Regulierung

Angesichts des Vordringens großer globaler Technologiefirmen in den Bankenmarkt fordert der Co-Chef der DZ-Bank, Cornelius Riese, deren verschärfte Regulierung. „Man kann den Markt an dieser... Mehr»

Studie: Auf dem Land wird zu viel neu gebaut – in der Stadt zu wenig

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus. Mehr»

50 Prozent der Deutschen fürchten eine Verschlechterung der Wirtschaftslage

Aktuell rechnen mehr Bundesbürger mit einer Verschlechterung als mit einer Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse in Deutschland in den kommenden Jahren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage... Mehr»

Produkte aus fairem Handel erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Produkte aus fairem Handel erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. „Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt“, sagte... Mehr»

Deutscher Post droht juristischer Ärger wegen Wurfsendung „Einkauf Aktuell“

Es genüge ein Aufkleber auf dem Briefkasten, um "Einkauf Aktuell" nicht zu bekommen, sagt die Deutsche Post. Doch dem Unternehmen droht juristischer Ärger wegen der wöchentlichen Werbewurfsendung. Mehr»

Mehrheit hat Verständnis für Schwarzarbeit

Zwei Drittel der Deutschen haben Verständnis für Schwarzarbeit, vor allem die unter 45-Jährigen. Zwölf Prozent der Bundesbürger haben selbst schon einmal schwarz solche Arbeiten durchgeführt. Mehr»

Hitzewelle in Frankreich schmälert diesjährige Weinproduktion deutlich

Im Vergleich zu 2018 rechnet Frankreich mit einer um sechs bis 13 Prozent niedrigeren Weinproduktion. Die Weinstöcke hätten unter "klimatisch ungünstigen Bedingungen" geblüht, was zu einer... Mehr»

Ein tödliches Geschäftsmodell der EZB: Niedrigzinsen schaden kleinen und mittleren Banken

„Wenn die EZB ihre Geldpolitik jetzt weiter lockern will, dann rettet sie zwar erstmal die vielen Zombiebanken in Südeuropa, sie schadet aber massiv den Sparkassen und Volksbanken in... Mehr»

Gewerkschaften ringen um Mitglieder: DGB-Chef will Boni einführen

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, fordert Boni für Gewerkschaftsmitglieder. „Wir fordern, dass Firmen künftig bei Tarifabschlüssen Boni für... Mehr»

Deutsche Banken zahlten 2018 Strafzinsen von rund 2,4 Milliarden Euro

Deutsche Banken haben im vergangenen Jahr einem Zeitungsbericht zufolge rund 2,4 Milliarden Euro an Strafzinsen auf ihre bei der Bundesbank gehaltenen Einlagen bezahlt. Das gehe aus der Antwort des... Mehr»

Gericht: Glyphosat-Strafe für Bayer zu hoch

Zwei Milliarden US-Dollar - so viel soll Bayer-Konzern an das amerikanische Rentnerpaar Alva und Alberta Pilliod bezahlen. Ein Gericht in Oakland sieht das Strafmaß als nicht rechtens an. Die Senkung... Mehr»

Bei Lebensversicherungen droht weiterer Zinsrückgang

Wie hoch fällt das Zusatzplus im Alter aus? Die Zinsflaute an den Kapitalmärkten verheißt Lebensversicherungskunden wenig Erfreuliches. Mehr»

Sonderkosten 737 MAX: Boeing-Bilanz zusätzlich mit 4,9 Milliarden Dollar belastet

Nach zwei Abstürzen binnen weniger Monate darf Boeings bestverkaufte Baureihe 737 Max seit März nicht mehr abheben. Das verursacht dem Flugzeugbauer milliardenschwere Sonderkosten. Mehr»

Reedereien fürchten Eskalation am Persischen Golf

Deutsche Reeder warnen vor einer Eskalation am Persischen Golf. "Falls die Situation weiter eskaliert und noch mehr Attacken stattfinden, sollten sich alle Seefahrer-Nationen einschalten, um die... Mehr»

EU verhängt 242 Millionen Euro Strafe gegen Qualcomm

Die EU-Wettbewerbshüter haben gegen den Chipkonzern Qualcomm eine Strafe von 242 Millionen Euro verhängt. Mehr»