BER-Flughafen-Chef erwartet keine weitere Verschiebung der Eröffnung

Epoch Times13. August 2020 Aktualisiert: 13. August 2020 19:46

BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup geht nicht von einer erneuten Verschiebung der Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg aus. Nach „menschlichem Ermessen“ könne nichts die bereits mehrfach verschobene Eröffnung verhindern, sagte Daldrup der „taz“. Man sei gerade beim Cleaning.

„Das heißt, wir überprüfen den späteren Luftsicherheitsbereich mit einer großen Durchsuchungsaktion, auch unter Einsatz von Hubschraubern“, so Daldrup. „Das wird uns bis Ende dieser Woche noch sehr beschäftigen.“ Danach laufe der Probebetrieb weiter bis Mitte Oktober. Der BER soll am 31. Oktober eröffnet werden. Dabei werde es aber keine Feier geben, sagte der BER-Chef weiter. „Auch unabhängig von Corona wäre eine große Eröffnungsparty bei der Geschichte des BER unangemessen.“ Man werde den Flughafen aufmachen, einen verlässlichen Betrieb organisieren und sich „würdig“ von Tegel verabschieden. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,