Easyjet haben die Streiks bei British Airways und Ryanair in die Karten gespielt.Foto: Hannibal Hanschke/dpa/dpa

Buchungen bei Easyjet steigen um über 300 Prozent

Epoch Times23. Februar 2021 Aktualisiert: 23. Februar 2021 18:18
Nach der Ankündigung des britischen Premiers Boris Johnson, er wolle alle Corona-Restriktionen bis Ende Juni aufheben, sind die Buchungen beim britischen Billigflieger Easyjet explodiert.

Die Zahl der Buchungen sei in den Stunden nach der Ankündigung um 337 Prozent im Vergleich zur Vorwoche gestiegen, teilte Easyjet am Montagabend mit. Die Buchungen für Urlaubsreisen hätten sogar um 630 Prozent zugenommen – die Kunden wollten „verlorene Zeit zurückholen“.

Johnson hatte am Montag einen Vier-Stufen-Plan für einen Ausstieg aus dem Lockdown vorgelegt. Ab dem 21. Juni sollen keine Kontaktbeschränkungen mehr gelten. Allerdings behält sich die britische Regierung Änderungen abhängig vom Infektionsgeschehen und dem Verlauf der Impfkampagne vor. Der Premierminister habe den Easyjet-Kunden den „notwendigen Vertrauensschub“ verpasst, erklärte Unternehmenschef Johan Lundgren.

An den Börsen nicht nur in Großbritannien stiegen am Dienstag die Kurse der Fluggesellschaften. Easyjet legte um fünf Prozent zu, Ryanair um 1,9 Prozent, IAG mit British Airways, Aer Lingus und Iberia um rund ein Prozent. Der Kurs von Air France – KLM lag Dienstag 3,9 Prozent im Plus, der der Lufthansa 1,1 Prozent. (afp)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion