Globale Schuldenbombe: Der Zusammenbruch ist nicht mehr aufzuhalten

Epoch Times31. Oktober 2014 Aktualisiert: 31. Oktober 2014 22:48

John Embry, der seit 50 Jahren an den Finanzmärkten aktiv ist, warnte die Leser von King World News, dass wir gegenwärtig auf gewaltige Veränderungen an den Märkten zusteuern. Embry sprach darüber hinaus über den endlosen Strom an Propaganda der Massenmedien:

Embry: „Wie Sie wissen, bin ich die letzten paar Wochen durch Europa gereist. Dadurch war ich auf gewisse Art vom Tagesgeschäft befreit und hatte somit die Möglichkeit, mal den Kopf freizubekommen, um mich ausschließlich auf das große Ganze zu konzentrieren, das ich ´das echte große Ganze` nenne – also nicht die tägliche Propaganda, die von unseren sogenannten Führern kommt und dann von den Massenmedien unaufhörlich nachgeplappert wird.

Ich glaube, dass wir uns jetzt in Wirklichkeit dem Ende eines weiteren episch gescheiterten Experiments mit den Fiatwährungen nähern, nur mit der Ausnahme, dass es dieses Mal um ein Vielfaches schlimmer sein wird, als irgendetwas bisher in der Geschichte dagewesenes. Das hängt mit den Finanzinnovationen zusammen, die durch die atemberaubende Computerrechenleistung ermöglicht wurden. (HIER weiterlesen

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker