175.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Epoch Times3. May 2017 Aktualisiert: 3. Mai 2017 10:06
Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 175.000 auf 2,569 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat März sank die Arbeitslosenzahl um 93.000, teilte die …

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April im Vergleich zum Vorjahresmonat um 175.000 auf 2,569 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat März sank die Arbeitslosenzahl um 93.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit. Die Arbeitslosenquote ging im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent zurück.

„Mit der anhaltenden Frühjahrsbelebung ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im April erneut deutlich gesunken“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele. „Die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich damit fort.“ (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte
Themen
Panorama
Newsticker