Chinesischer Milliardär wird größter Aktionär bei Daimler

Epoch Times23. Februar 2018 Aktualisiert: 23. Februar 2018 19:06
Der chinesische Milliardär und Chef der Volvo-Mutter Geely, Li Shufu, wurde mit 9,69 Prozent der Unternehmensanteile Daimers dessen größter Aktionär.

Der chinesische Milliardär und Chef der Volvo-Mutter Geely, Li Shufu, ist zum größten Aktionär beim deutschen Autobauer Daimler aufgestiegen. Die Unternehmensanteile des Investors an Daimler stiegen am Freitag auf 9,69 Prozent, wie aus einer Börsenmitteilung hervorging. Der Wert seiner Anteile beträgt demnach 7,2 Milliarden Euro.

Bislang war der Staatsfonds von Kuwait mit rund 6,8 Prozent der Daimler-Aktien größter Anteilseigner. Bereits Anfang Februar hatte die „Bild am Sonntag“ berichtet, dass es ein Treffen zwischen Li Shufu und Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche gegeben habe.

Demnach will der chinesische Investor mit Daimler ein Bündnis schmieden, um die Fahrzeugbranche gegen die Konkurrenz durch Internetkonzerne zu wappnen.  (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker