Grenzpreis für Strom 2014 um mehr als 3 Prozent gestiegen

Der Grenzpreis für Stromlieferungen an Sondervertragskunden lag nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2014 bei 13,27 Cent je Kilowattstunde. Damit ist der Grenzpreis um 3,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2013 gestiegen – damals hatte er 12,84 Cent je Kilowattstunde betragen. Der Durchschnittserlös bei der Abgabe an alle Letztverbraucher belief sich 2014 auf 16,55 Cent je Kilowattstunde, das war ein Plus von 3,2 Prozent gegenüber 2013. Bei der Abgabe an Haushaltskunden nahmen die Versorgungsunternehmen 2014 im Durchschnitt 23,86 Cent je Kilowattstunde ein, das waren 2,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

(dts Nachrichtenagentur)

Quelle: https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/grenzpreis-fuer-strom-2014-um-mehr-als-3-prozent-gestiegen-a1285871.html