Volkswagen-WerkFoto: über dts Nachrichtenagentur

Produktionsausfälle bei VW könnten länger dauern

Epoch Times19. August 2016 Aktualisiert: 20. August 2016 0:02

Nicht nur in der kommenden Woche stehen die Bänder in der Golf-Produktion im VW-Werk in Augsburg still. Auch vom 4. bis zum 7. Oktober und vom 19. bis zum 22. Dezember ist laut eines Berichts der „Bild-Zeitung“ womöglich Arbeitsruhe. Der Grund ist nicht der aktuelle Zulieferer-Streit, sondern die sinkenden Absatzzahlen vom Golf nach dem Abgasskandal.

Das berichtet die Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Aus Konzernkreisen erfuhr das Blatt zudem, dass VW in Wolfsburg mit rund 15.000 weniger produzierten Golfs rechnet als zu Beginn des Jahres geplant. Aufgefangen werden soll dies nicht durch Kurzarbeit, sondern den Abbau von Überstunden.

(dts Nachrichtenagentur)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion