Unterschätzte Gefahr: Viele Unternehmen werden ausspioniert

Epoch Times6. December 2018 Aktualisiert: 6. Dezember 2018 20:58
Insider wissen, was besonders wertvoll ist: Beinahe jeder zweite Mittelständler in Deutschland hat bereits Spionage oder den Verrat von Betriebsgeheimnissen erlebt.

Datenklau, Geheimnisverrat, Spionage: Beinahe jeder zweite Mittelständler in Deutschland hat so etwas schon erlebt – oder vermutet es jedenfalls.

Das haben das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung und der Polizei herausgefunden.

Im Visier haben die Spione dabei besonders häufig Kundendaten oder interne Unternehmensdaten. Als besonders gefährlich schätzen die Experten jenes Täterdrittel ein, das beim betroffenen Unternehmen arbeitet; Insider wissen, welche Informationen besonders wertvoll sind und wo sie sie finden. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion