Volkswagen-WerkFoto: über dts Nachrichtenagentur

VW-Aufsichtsratspräsidium: Winterkorn ist bestmöglicher Vorstandschef

Epoch Times17. April 2015 Aktualisiert: 17. April 2015 12:04

Das Präsidium des Aufsichtsrates der Volkswagen AG hat sich klar für Martin Winterkorn als Vorstandschef des Autokonzerns ausgesprochen. Das Präsidium habe festgestellt, dass Winterkorn „der bestmögliche Vorsitzende des Vorstands für Volkswagen ist“, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Das Präsidium lege großen Wert darauf, dass Martin Winterkorn „seine Funktion als Vorsitzender des Vorstands auch weiterhin so aktiv und erfolgreich wie bisher verfolgt und hat hierbei die uneingeschränkte Unterstützung des Gremiums“.

Das Präsidium werde dem Aufsichtsrat nun vorschlagen, den Vertrag von Winterkorn in der Februar-Aufsichtsratssitzung 2016 zu verlängern. Am vergangenen Freitag hatte der Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piëch mit einer Äußerung für Aufregung gesorgt: „Ich bin auf Distanz zu Winterkorn“, hatte er gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ gesagt.

(dts Nachrichtenagentur)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion