Warren Buffett kauft im deutschen Mittelstand zu

Epoch Times23. Januar 2017 Aktualisiert: 23. Januar 2017 8:39

Der US-Milliardär Warren Buffett schlägt ein zweites Mal in Deutschland zu. Eine Tochter seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway übernimmt die Wilhelm Schulz GmbH aus Krefeld, berichtet das „Handelsblatt“ (Montag). Der weltweit führende Hersteller für Rohrzubehörteile soll demnach künftig Teil der Precision Castparts Corporation (PCC) werden, bestätigte PCC gegenüber dem „Handelsblatt“.

Buffett hatte PCC vor zwei Jahren für 37 Milliarden Dollar erworben. „Wir äußern uns zu einzelnen Transaktionen nicht im Detail, aber PCC hat eine Vereinbarung ausgehandelt, um die Schulz Gruppe zu übernehmen“, sagte der Chef von Precision Castparts, Mark Donegan. Laut einer elektronischen Veröffentlichung des Bundeskartellamts werde die Übernahme derzeit geprüft. Wenn die Kartellbehörden grünes Licht geben, wäre das der zweite Zukauf von Berkshire Hathaway in Deutschland. Vor zwei Jahren hatte der 86-jährige Milliardär bereits den Hamburger Motorradzubehör-Händler Louis für rund 400 Millionen Euro übernommen. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,