„Motorwelt“ vom ADAC wird ab 2020 nicht mehr an Mitglieder verschickt

Epoch Times11. September 2018 Aktualisiert: 11. September 2018 18:28
Die Zeitschrift des ADAC, die "Motorwelt", wird künftig wohl nicht mehr ins Haus kommen.

Mitglieder des ADAC werden die „Motorwelt“ einem Medienbericht zufolge bald nicht mehr nach Hause geschickt bekommen. Ab 2020 werde das Heft zudem nicht mehr monatlich erscheinen, sondern nur noch vier Mal im Jahr, berichtete die „Wirtschaftswoche“.

Wer es lesen will, müsse es sich beim ADAC oder einem Partner des Verkehrsclubs wie Tankstellen abholen. Der ADAC wollte den Bericht am Dienstag nicht kommentieren.

Ein endgültiger Beschluss solle erst Ende des Jahres fallen, berichtete die „Wirtschaftswoche“. Die „Motorwelt“ hat eine Auflage von fast 15 Millionen. Grund dafür, sie in der bisherigen Form einzustellen, seien unter anderem die hohen Kosten, hieß es in dem Bericht. Trotz üppiger Werbeeinnahmen sei die Zeitschrift wohl ein Zuschussgeschäft. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker