Deutsche Post Chef Frank Appel: Jeder Job könnte in 15 Jahren verschwinden

Arbeitnehmer müssen sich Deutsche-Post-Chef Frank Appel zufolge darauf einstellen, dass ihre Jobs in absehbarer Zeit von Maschinen übernommen werden könnten. Mehr»

Volkswagen will bundesweite Wechselprämie für ältere Diesel

Von Verkehrsminister Scheuer kommt schon großes Lob. VW prüft eine bundesweite Wechselprämie für Diesel ab Euro 4. Dies allerdings zeitlich befristet und nur in 15 besonders belasteten Städten.... Mehr»

Bahn: Zwei Prozent aller Fernzughalte fielen aus

Für Fahrgäste sind Verspätungen ärgerlich, Zugausfälle aber noch schlimmer. Jetzt sind darüber Zahlen bekannt geworden. Kritik gibt es auch an der Verspätungsstatistik. Mehr»

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: Demo für klimafreundliche Landwirtschaft in Berlin gestartet + Video

In Berlin haben sich mehrere Hundert Menschen versammelt, um für klimafreundliche Landwirtschaft und gesundes Essen zu demonstrieren. Mehr»

Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben

"Weg vom Diesel"- das Verkehrsministerium will die Schiene mehr unter Strom setzen. Dafür sind Milliarden-Investitionen geplant. Mehr»

Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus

Essen soll schmecken. Doch viele Verbraucher interessieren auch Tierhaltungs-Bedingungen und wie "Dickmacher" leichter zu erkennen sind. Was "liefern" Politik und Branche beim Branchentreff in Berlin? Mehr»

Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß

Der jüngste Report der Automobilwirtschaft zeigt: Noch immer sind die Bedenken erheblich, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Die Preise für Gebrauchtwagen sind 2018 nach einem Rückgang im Vorjahr... Mehr»

Mieten in Großstädten steigen weiter – aber langsamer als zuvor

Die Neuvertragsmieten in den sieben größten deutschen Städten sind 2018 weiter gestiegen. Gemessen am Vorjahr hat sich der Zuwachs aber abgeschwächt. Mehr»

Keine weiteren Zugeständnisse bei Siemens-Alstom-Fusion

Im Ringen um die geplante Zug-Fusion zwischen Siemens und Alstom wollen die Konzerne keine weiteren Angebote an die EU-Kommission mehr machen. Mehr»

Goldman Sachs steigert Gewinn um 168 Prozent

Die Zahlen für das vergangene Jahr zeigen einmal mehr die Überlegenheit der US-Banken gegenüber der internationalen Konkurrenz. Während die größten US-Institute zweistellige Milliardengewinne... Mehr»

Neues Spitzentreffen zur Krise bei der Bahn

Bundesverkehrsminister Scheuer und die Führung der Bahn kommen heute erneut zu einem Spitzentreffen zusammen. Mehr»

Deutsche Geldvermögen erstmals über sechs Billionen Euro

Das Geldvermögen der Privathaushalte in Deutschland stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von 6 Billionen Euro, so die Deutsche Bundesbank. Mehr»

Ökonomen sehen Chance für neues Brexit-Referendum

Ökonomen halten ein zweites Referendum in Großbritannien über die EU-Mitgliedschaft des Landes für möglich. Mehr»

Weltwirtschaftsforum stellt seinen Risikobericht vor

Vor einem Jahr waren es noch die Cyberattacken - doch jetzt sieht der Risikobericht des Weltwirtschaftsforums eine andere globale Bedrohung als gefährlicher an. Mehr»

Portoerhöhung rückt näher – 80 Cent pro Standardbrief

Die Portoerhöhung bei der Deutschen Post rückt in greifbare Nähe. Möglicherweise zum 1. April sollen die Preise angehoben werden. Mehr»

Verkehrsminister und Bahnchef suchen Weg aus der Krise

Sie lässt Kunden zu oft warten, zu häufig gibt es Servicemängel: Die Bahn soll dem Bund als Eigentümer Vorschläge auf den Tisch legen, wie sie wieder in die Spur kommen kann - nur wie schnell ist... Mehr»

Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung

Handelskonflikte, Brexit, Konjunkturabkühlung in China - die Liste der wirtschaftlichen Unwägbarkeiten ist lang. Dem kann sich auch Deutschland nicht entziehen. Mehr»

Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die "graue... Mehr»

Nach Spionageverdacht: Huawei trennt sich von Manager

Huawei hat sich von einem Manager getrennt, der in Polen unter Spionageverdacht festgenommen worden ist. Mehr»

Staatsanwaltschaft klagt Ex-Nissan-Chef Ghosn erneut an

Carlos Ghosn bekommt die Härte der japanischen Staatsanwaltschaft zu spüren. Erneut erhebt sie Anklage gegen den in U-Haft sitzenden früheren Nissan-Chef. Auf einen Prozesstermin muss er weiter... Mehr»