Nachfrage nach „Made in China“ geht zurück – Chinas Wirtschaft wächst langsamer

Epoch Times18. Oktober 2019 Aktualisiert: 18. Oktober 2019 8:39

Die chinesische Wirtschaft wächst nur noch langsamer. Das nationale Statistikamt legt an diesem Freitag in Peking die neuen Wachstumszahlen für die zweitgrößte Volkswirtschaft im dritten Quartal vor.

Experten halten einen weiteren Rückgang für möglich, nachdem im zweiten Quartal schon nur noch 6,2 Prozent Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreicht worden war.

Als Ursachen gelten der seit mehr als einem Jahr anhaltende Handelskrieg zwischen China und den USA, die Verunsicherung von Investoren und die chinesischen Bemühungen, gegen die wachsende Verschuldung im Lande anzugehen. Nicht nur in den USA und weltweit geht die Nachfrage nach Waren „Made in China“ zurück – auch die Binnennachfrage in China wird schwächer. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN