Öffentliche Schulden im ersten Quartal um 56,2 Milliarden Euro gestiegen

Die öffentlichen Schulden in Deutschland sind zum Jahresbeginn 2020 gestiegen. Der Öffentliche Gesamthaushalt war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des ersten Quartals 2020 mit 1.955,4... Mehr»

Commerzbank-Aufsichtsratssitzung zu Sparplänen abgesagt

Auf Sparkurs war die Commerzbank schon vor der Corona-Krise. Die Gewerkschaft Verdi fürchtet weiteren massiven Personalabbau. Eine für diese Woche geplante Aufsichtsratssitzung fällt nun aber... Mehr»

Mindestlohn geht in die nächste Runde – FDP: „Jetzt wird sich zeigen, wie krisensicher das Ganze ist“

Der gesetzliche Mindestlohn soll zumindest eine feste Untergrenze gegen Preisdumping auf dem Arbeitsmarkt einziehen. Jetzt steht das nächste Update an. Welches Signal kommt da inmitten der... Mehr»

Nach Übernahme: Real kündigt Schließung von acht Filialen an – schwierige Lage durch hohe jahrelange Verluste

Der russische Finanzinvestor SCP hat erst seit wenigen Tage das Steuer bei der Supermarkt-Kette Real in der Hand. Die ersten Filialen werden nun geschlossen. Das dürfte erst der Anfang sein. Mehr»

Bahn-Chef: Verluste so hoch wie nie in der Geschichte der DB

Milliarden schwere Verluste lasten auf der Bahn - trotz der Zuschüsse vom Bund. Auch die Beschäftigten müssten jetzt Teil der Lösung sein für den Weg aus der Krise, fordert Bahn-Chef Lutz. Mehr»

Habeck wirft Scholz Versäumnisse in Causa Wirecard vor: „Die Warnlampen leuchteten doch schon lange“

Im Skandal um den Zahlungsabwickler Wirecard wächst nicht nur der Druck auf die Aufsichtsbehörden. Der Grünen-Chef sieht auch politische Versäumnisse - trotz lange leuchtender Warnlampen. Mehr»

Schlechte Arbeitsbedingungen in Fleischindustrie: Heil sieht politischen Schaden – EU-Kommission will schnell handeln

Nach den SARS-CoV-2-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben werden Vorgaben verschärft. Auch die EU-Kommission will das Problem schlechter Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie jetzt rasch auf... Mehr»

Bilanzskandal: Wirecard-Vorstand setzt auf Fortführung des Geschäfts

Luftbuchungen in Milliardenhöhe haben Wirecard in die drohende Zahlungsunfähigkeit getrieben. Der Zahlungsabwickler will sein Geschäft dennoch fortführen. Mehr»

Volkswirte: Arbeitslosigkeit geht weiter nach oben

Läden sind offen, die Menschen sitzen wieder in Cafés und machen Urlaub: Es gibt erste Anzeichen für ein Überwinden der Corona-Krise. Doch der Arbeitsmarkt leidet weiter. Mehr»

RWE verzichtet auf Strom aus Datteln 4 – Klima-Aktivsten kaufen Energiekonzern Ökokurs nicht ab

RWE will zu einem führenden Erzeuger von Ökoenergie werden. Strom aus dem neuen Steinkohlekraftwerk Datteln 4 passt da nicht ins Bild. Deshalb will Konzernchef Schmitz einen alten Vertrag loswerden. Mehr»

Wirecard-Bilanzskandal: EU schaltet europäische Finanzaufsicht ein

Wirecards Bilanzskandal beschäftigt nun auch die europäischen Behörden. Bei der Untersuchung soll es auch um die Rolle der deutschen Aufsichtsbehörden gehen. Mehr»

KfW-Bank: Hohe Nachfrage nach staatlichen Corona-Hilfskrediten

Im Durchschnitt erhielten die Antragsteller auf einen staatlichen Hilfskredit der KfW-Bank einen Schnellkredit in Höhe von 331.943 Euro, berichtet der "Focus". Mehr»

Wirecard stellt Insolvenzantrag

Der in einen Bilanzskandal verstrickte Zahlungsdienstleister Wirecard will Insolvenz anmelden. „Der Vorstand der Wirecard AG hat heute entschieden, für die Wirecard AG beim zuständigen Amtsgericht... Mehr»

Geldwäsche-Ermittlungen: Philippinen suchen nach Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek

Die Philippinen haben Geldwäsche-Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard eingeleitet - und eine Suche nach Ex-Vorstand Jan Marsalek. Mehr»

Verbot für viele Einweg-Plastikartikel rückt näher – sie machen 10 Prozent des Mülls aus

Das Verbot von Plastikbesteck, Plastik-Wattestäbchen und Einwegbecher aus Styropor rückt näher. Die Bundesregierung bringt heute die Umsetzung der EU-Richtlinie in den Bundestag ein. Allerdings... Mehr»

Lufthansa schließt Flugbetrieb der deutschen SunExpress

Der Urlaubsflieger Sunexpress Deutschland wird abgewickelt. Der Flugbetrieb werde in Kürze eingestellt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Sunexpress ist ein Gemeinschaftsunternehmen von... Mehr»

Bundesgericht: Hohe Hürden für verkaufsoffene Sonntage

Verkaufsoffene Sonntag aus Anlass von Märkten oder Festen sind ein heiß umstrittenen Thema. Verdi verteidigt die Sonntagsruhe, City-Gemeinschaften hoffen auf Umsätze. Aber was ist zulässig und was... Mehr»

Lufthansa-Führung ungewiss über Ausgang der Hauptversammlung – auch Insolvenzlösung möglich

Die Corona-Krise hat die Lufthansa schwer getroffen. Bis heute sollen Ergebnisse über einen Stellenabbau vorliegen. Auch die Staatshilfen könnten nochmal auf den Verhandlungstisch kommen. Mehr»

Eckpunkte für Reform des Taxi- und Fahrdienstmarkts stehen

Wie können neue Mobilitätsangebote aussehen, ohne dass unerwünschte Nebeneffekte für Taxis, den öffentlichen Verkehr und Beschäftigte daraus entstehen? Nach langen Diskussionen ist ein... Mehr»

Telekom-Chef fordert Erleichterungen beim Netzausbau und will Huawei-Technik für 5G nutzen

Neben der Schließung von Funklöchern und der Verlegung von Glasfaserkabeln fokussiert sich die Telekom beim Ausbau stark auf den superschnellen 5G-Standard und will dafür auch Huawei-Technik... Mehr»