Berliner Humboldt-Universität bekommt Institut für islamische Theologie

Epoch Times29. Juni 2018 Aktualisiert: 29. Juni 2018 17:49
An der Berliner Humboldt-Universität wird ein Institut für islamische Theologie eingerichtet – gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

An der Berliner Humboldt-Universität wird ein Institut für islamische Theologie angesiedelt.

Die zuständigen Gremien beschlossen am Freitag, dieses als Zentralinstitut der Hochschule einzurichten, wie die Landesregierung mitteilte.

Damit seien „alle Verfahrensschritte erfolgt“, so dass „das Ausschreibungsverfahren für die vier zu besetzenden Professuren beginnen“ könne. Ziel sei ein Start des Studienbetriebs zum Wintersemester 2019/20.

Zentren für islamische Theologie gibt es bereits in Tübingen, Frankfurt am Main und Gießen, Münster, Osnabrück sowie Erlangen-Nürnberg. Sie werden auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN