Experimente beweisen: Pflanzen reagieren auf elektronische Signale und äußere Reize

Epoch Times17. November 2014 Aktualisiert: 17. November 2014 14:20

In diesem Video wird das Blatt einer Mimose mit einem Feuerzeug verbrannt. In dem Moment als die Flamme das Blatt berührt, sendet die Pflanze ein elektronisches Signals ihren Stiel entlang nach unten, das von Elektroden abgefangen und von einem Computer gemessen wird.

Früher wurde angenommen, dass Pflanzen keine elektronischen Signale aussenden könnten. Jetzt wo diese Annahme widerlegt wurde, bleibt nur noch die Frage: Wie sind Pflanzen in der Lage, ohne Nervenbahnen Dinge wahrzunehmen und auf äußere Reize zu reagieren?

Zurzeit gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für Nervenbahnen bei Pflanzen. Sind Pflanzen in der Lage Dinge durch bestimmte Sinnesorgane wahrzunehmen, die von der Wissenschaft noch nicht entdeckt wurden?

https://youtube.com/watch?v=fGLABm7jJ-Y

Originalquelle:

http://china-rundschau.de

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte