Schüler mit Gesichtsmaske.Foto: iStock

Epidemiologe: Schulen können normalen Präsenzunterricht fortführen

Epoch Times22. Juli 2020 Aktualisiert: 22. Juli 2020 13:19

Der Epidemiologe Timo Ulrichs hält es für möglich, dass Schulen wieder den normalen Präsenzunterricht fortführen. „Wenn die epidemiologische Lage weiterhin so stabil bleibt, dann sind alle Voraussetzungen für die Wiederaufnahme des Regelbetriebs in Schulen geschaffen“, sagte er dem Nachrichtenportal Watson. „Und das ist auch aus Sicht der Schülerinnen und Schüler sehr notwendig.“

Wer allerdings glaubt, dass Regelbetrieb nun bedeutet, alles werde wieder genauso wie vor Corona-Zeiten, täuscht sich: Laut Ulrichs werden „zwar alle Klassen wieder vor Ort unterrichtet werden, jedoch unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln“.

Und diese Regeln gelten nicht nur für den Unterricht selbst, sondern betreffen auch die Pausenzeiten, das Verhalten auf den Gängen beim Wechseln der Klassenräume sowie Schulwege. „Dazu muss jede Schule ein Konzept entwickeln, damit dies auch gut durchgeführt werden kann“, sagte der Epidemiologe.

Vorsicht geboten wird allerdings bei bestimmten Fächern sein: „Sportunterricht sollte besser so weit wie möglich im Freien stattfinden“, so Ulrichs. Außerdem: „Gemeinsames Singen sollte auch unterbleiben.“ Alle anderen Fächer könnten unter Beachtung der Hygienebestimmungen unterrichtet werden. (dts)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion