Die Computerzeichnung zeigt den Solar Orbiter, der die Sonne erforschen soll.Foto: ATG medialab/ESA/dpa/dpa

Europäische Sonde „Solar Orbiter“ soll von Cape Canaveral zur Sonne starten

Epoch Times9. Februar 2020

Die europäische Sonnensonde „Solar Orbiter“ soll am Montag (05.03 Uhr MEZ) vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral Kurs auf das Zentrum unseres Sonnensystems nehmen. Von der ehrgeizigen Mission, an der mehrere deutsche Forschungsinstitute beteiligt sind, erwarten Wissenschaftler beispiellose Einblicke in die geheimnisvolle Welt unseres Muttersterns. Zudem soll die Sonde der Europäischen Weltraumagentur ESA helfen, für die Erde gefährliche Weltraumwetterfronten besser vorherzusagen.

Der „Solar Orbiter“ gilt als bislang ambitionierteste Sonnenmission der ESA. Auf seiner mit Spannung erwarteten Reise wird der Sonnenorbiter die turbulente Sonnenoberfläche, ihre heiße äußere Atmosphäre und Veränderungen des Sonnenwinds ins Visier nehmen. Dabei soll die mit zehn wissenschaftlichen Instrumenten bestückte Sonde auch erstmals Bilder der noch unerforschten Polarregionen unserer Sonne aufnehmen. Ihre Reise zum Zentrum unseres Sonnensystems dauert dreieinhalb Jahre. Ausgelegt ist die ambitionierte Wissenschaftsmission auf insgesamt zehn Jahre.(afp)

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion