Forscher entziffern Genom von Aspergillus niger

Ein europaweites Netzwerk von Forschergruppen hat das Genom des Schimmelpilzes Aspergillus niger entziffert. Von der genauen Analayse der Buchstaben-Folge in der Erbinformation von Aspergillus niger... Mehr»

Und sie hatten doch Recht – Chinin

Wirkstoffe aus der Chinarinde, sogenannte Cinchona-Alkaloide, werden seit alters her in der Heilkunde verwendet. Prominentester Vertreter ist Chinin, ein bitterer Stoff, der in Getränken wie Tonic... Mehr»

Wie der Körper virale Moleküle erkennt

Viren sind raffinierte Parasiten: Weil sie sich nicht selbst vermehren können, nutzen sie ihre Wirtszellen als Fabriken für den viralen Nachwuchs. Dazu schleusen sie oft nur die Bauanleitung für... Mehr»

Zahlen lügen nicht – oder etwa doch?

Wie kommen die glatten Trends in den Wahlprognosen zustande? Gibt es wirklich eine Kostenexplosion im Gesundheitswesen? Was ist von den blumigen Versprechen der privaten Altersvorsorge zu halten?... Mehr»

Was Neuronen mit Facebook-Nutzern gemeinsam haben

Laut einer wissenschaftlichen Forschungsgruppe verhält sich eine Ansammlung von Neuronen (also Nervenzellen) in unserem Gehirn so wie aktive Mitglieder eines sozialen Netzwerks wie Facebook. Die... Mehr»

Open Access: Internetplattform bündelt europäische Forschungsergebnisse

Aktuelle Forschungsergebnisse aus ganz Europa sind über ein neues Internetportal zugänglich: Die Plattform des EU-weiten Verbundprojekts OpenAIRE (Open Access Infrastructure for Research in Europe)... Mehr»

34.000 Jahre alte lebende Organismen in Salzkristallen entdeckt

Studie könnte ein Licht auf die Entwicklung des Lebens im All werfen. Mehr»

Schleiereulen – Vorbild für Mikro-Flugobjekte

Kleinste Flugobjekte, die in eingestürzten Häusern oder in Bergwerksstollen nach Verschütteten suchen oder in einen Vulkankrater fliegen, um die Aktivitäten zu beobachten, sind eine... Mehr»

Tonvasen als Audiorekorder?

Als der Franzose Édouard-Léon Scott de Martinville am 9. April 1860 seine ersten Versuche mit akustischen Aufzeichnungen unternahm, waren seine Ergebnisse weit davon entfernt, eine Tonspur zu... Mehr»

Fallende Vögel, Fische und andere Rätsel

Mysterien sollten zu wissenschaftlichem Fortschritt führen und nicht zu schlechten Erklärungen - Experten waren schnell mit Erklärungen bei der Hand Mehr»

Die Mär vom faulen Schüler widerlegt

PISA und noch mehr offene Fragen über Schule und wie und was Kinder eigentlich lernen sollten. Mehr»

Süße Kinderträume werden wahr

Der schräge Schokoladenfabrikant Willy Wonka machte in Roald Dahls 1969 erschienenem Kinderbuch Träume wahr. Ein Team englischer Wissenschaftler lässt seine Ideen nun Realität werden. Mehr»

Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel

Cafeteria-roenbergensis-Virus (CroV) nennt es sich und ist das wohl größte im Meer lebende und zweitgrößte überhaupt bekannte Virus seiner Art. Es befällt eine weitverbreitete Plankton-Art, was... Mehr»

Seidentechnologie bald nicht mehr nur für Textilien

Eine uralte Faser könnte bald zu modernster Technik verwoben werden. Aktuelle Entdeckungen und neue Herstellungstechniken zeigen, dass Seide innovative Lösungen in Medizin und Technik ermöglichen... Mehr»

Eine mögliche neue Energiequelle

Eine mögliche neue Energiequelle – Elektrizität, die im Wasser der Atmosphäre gespeichert ist – könnte, laut einem Wissenschaftlerteam der Universität Campinas in Brasilien nutzbar... Mehr»

Die unerklärlichen Fähigkeiten der Tiere Teil II

Lesen Sie auch Teil 1: Die unerklärlichen Fähigkeiten der Tiere Der Richtungssinn Tauben finden über Hunderte von Kilometern über unbekanntes Terrain ihren Weg zurück zu ihrem heimatlichen... Mehr»

Gebürtige Russen bekommen Physiknobelpreis

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die in Großbritannien tätigen Wissenschafter Andre Geim und Konstantin Novoselow, beide von der University of Manchester (Großbritannien). Sie... Mehr»

Der schwerste und hellste bekannte Stern

Mit R136a1 ist kürzlich der schwerste, jemals von Wissenschaftlern beobachtete Stern gefunden worden. R136a1 soll Hundert Male schwerer als unsere Sonne sein. R136a1 ist nicht nur extrem massiv, er... Mehr»

Die unerklärlichen Fähigkeiten der Tiere

Viele Trainer und Besitzer von Tieren berichten seit etlichen Jahren über verschiedene Wahrnehmungsfähigkeiten ihrer tierischen Weggefährten; dies lässt auf die Existenz ihrer besonderen... Mehr»

Kleine Forscher in den Staatlichen Museen zu Berlin

Die Staatlichen Museen zu Berlin haben eine neue Überraschung für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren parat, eine Kinderakademie. Projektleiterin Anna Giesicke und der Generaldirektor der... Mehr»