Teleskop „IceCube“ sucht mit Neutrinos nach Super-Beschleunigern

Teilchen mit extrem hohen Energien wurden entdeckt, stellen aber gleichzeitig die Frage nach deren Quelle. Infrage kommen eigentlich nur die gewaltigen Gamma-Strahlen-Ausbrüche. Mehr»

Entwicklung besonders stabiler Eiweiße gelungen

Eiweiße gerinnen unter Wärmeeinwirkung – das ist aus der Küche hinlänglich bekannt. Dass dieser Prozess in Lösungsmitteln aber umkehrbar sein kann, weiß vielleicht nicht jeder. Jetzt ist es... Mehr»

Mit Climate Engineering das Klima retten?

Schwefelpartikel in die Atmosphäre sprühen oder den Ozean mit Eisen düngen – aktuell werden zahlreiche großtechnische Maßnahmen zur künstlichen Klimaregulierung diskutiert. Ein neues... Mehr»

Einst war auf dem Mars Leben möglich

Der Beweis dafür, dass einmal – nach menschlichen Maßstäben – Leben auf dem Mars möglich war, ist erbracht. Quelle dieser Erkenntnis ist eine unscheinbare Gipsader. Die Voraussetzungen für... Mehr»

Forscher testen neue Methoden zur Auswilderung

Worauf muss geachtet werden, wenn eine in einem Gebiet ausgestorbene Spezies wieder ausgewildert wird? Welche Lektionen können wir aus der Vergangenheit lernen? Britische Forscher setzten sich bei... Mehr»

Schavan fördert Forschung „Zivile Sicherheit“

Das Bundeskabinett hat am 25. Januar das von Bundesforschungsministerin Annette Schavan vorgelegte Rahmenprogramm „Forschung für die zivile Sicherheit“ beschlossen „Wir wollen Menschen... Mehr»

Zeitgleiches Tauen der Arktis und Antarktis

Bei der klimatischen Kopplung der Polarregionen durch Ozeanströmungen sollte aufgrund der Wärmespeicherung des Wassers ein Verzögerungseffekt eintreten. Neue Entdeckungen scheinen das für die... Mehr»

Neue Erkenntnisse: Wie die Nervenzellen im Gehirn durch Verhalten beeinflusst werden

Das menschliche Gehirn hat etwa 100 Milliarden Nervenzellen und steuert Sinneswahrnehmungen und andere hochkomplexe Abläufe. Diese „Steuerzentrale“ braucht ganze 15 Prozent des gesamten... Mehr»

Meditation kann Psychosen verhindern

„Die Augen zu schließen und sich zu entspannen …“ ist etwas, das die Menschen versuchen sollten, steht in einer neuen Studie, die im Journal Psychological Science veröffentlicht wurde. Laut... Mehr»

Pilze können verstrahlte Gebiete reinigen

Forscher haben entdeckt, dass bestimmte Pilzspezies nicht durch Radioaktivität belastet werden – sie können sogar von der Strahlung leben! Andere Pilzarten sammeln hochtoxische radiaoaktive... Mehr»

Spontanverbrennung: Neuer Fall in Irland?

Fälle von Spontanverbrennung eines Menschen wurden im Lauf der letzten Jahrhunderte äußerst selten beobachtet. Meistens verbrannte der Körper fast vollständig. Mehr»

Wissenschaftskommunikation im Wandel der Zeit

Viele von uns kennen dieses Gefühl. Die nicht enden wollende Langeweile eines Physik- oder Matheunterrichts, bei dem der Lehrer scheinbar fasziniert vom Thema, aber unfähig ist, es auch nur... Mehr»

Erblindet: Wahrnehmen ohne zu sehen

Blinde Menschen können auf emotionale Regungen, die in Gesichtern anderer zu sehen sind, reagieren und sicher Hindernisse umgehen, obwohl sie optisch nichts wahrnehmen können. Dies beweisen aktuelle... Mehr»

Fossilfund in China stellt Evolutionstheorie von Vögeln in Frage

In Chinas Provinz Liaoning wurde ein 155 Millionen Jahre altes Fossil ausgegraben, welches die bisherige Theorie der Evolution von Vögeln infrage stellt. Das Fossil ist so groß wie ein Huhn.... Mehr»

Meilenstein für das Verständnis von Alzheimer

Freiburger Neuropathologe Prof. Dr. Marco Prinz entlarvt spezifische Fresszellen um die Blutgefäße, die den giftigen Eiweißbestandteil Amyloid aus dem Hirn entfernen. Mehr»

Universität Heidelberg baut Qualitätsmanagementsystem auf

Mit insgesamt 1,5 Millionen Euro fördert das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg drei Projekte, die dem Aufbau eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems mit dem... Mehr»

Neue Energietechnologien – Teil 1

In vielen Kulturen gab es die Vorstellung der Existenz eines „Äthers“, einer den ganzen Raum durchdringenden Urenergie, aus der alle anderen Energieformen und auch die Materie hervorgehen. In der... Mehr»

Neue Energietechnologien – Teil 2

Noch lehrt die akademische Physik keine allgemein anerkannten theoretischen Grundlagen, wie man diese Raumenergie nutzbar machen kann, so dass nicht nur Laien, sondern auch viele Physiker diese... Mehr»

Neue Energietechnologien – Teil 3

Der amerikanische Arzt Dr. Steven Greer gründete das Orion Energy Project und dokumentierte die Studien. Er setzt sich dafür ein, dass diese Forschungen Eingang finden in die allgemeine... Mehr»

First Successful Transplant of Trachea Made of Stem Cells

Thirty-six-year-old Andemariam Beyene, originally from Eritrea, is a PhD student studying in Iceland. Beyene needed a new trachea when a cancerous tumor near his windpipe grew to be almost... Mehr»