Weltrekord Aerographit – das leichteste Material der Welt

Epoch Times16. Juli 2012 Aktualisiert: 16. Juli 2012 13:18

Norddeutsche Forscher haben nach eigenem Bericht das leichteste Material der Welt entdeckt. Sie tauften es Aerographit, weil es aus einem Netzwerk von porösen Kohlenstoff-Röhrchen besteht, das dreidimensional auf Nano- und Mikro-Ebene ineinander verwachsen ist und mit der minimalsten Dichte von 0,2 Milligramm je Kubikzentimeter das leichteste Material der Welt der Welt ist. Aerographit sei auch leitfähig, zusammendrückbar und wiege fast nichts und könnte damit ideales Material sein für eine neue Generation von Batterien und Kondensatoren.

Entwickelt wurde es von Wissenschaftlern der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel und der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) und veröffentlichten die Forschungsergebnisse in der Fachzeitschrift „Advanced Materials“ am 4. Juli als Titelgeschichte. Vorgestellt wird das Material am Dienstag (17. Juli, 11.00 Uhr) in Kiel. (sfr / dapd)

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN