Londoner feiern ins neue Jahr mit Geläut von Big Ben – Paris begrüßt 2019 mit Lichterspektakel und Feuerwerk

Epoch Times1. Januar 2019 Aktualisiert: 1. Januar 2019 5:47
Mehr als hunderttausend Menschen haben in London mit einem riesigen Feuerwerk und zu den Glockenschlägen von Big Ben ins neue Jahr gefeiert. Auch in Paris wurde das neue Jahr lautstark begrüßt.

Mehr als hunderttausend Menschen haben im Zentrum Londons mit einem riesigen Feuerwerk und zu den Glockenschlägen von Big Ben ins neue Jahr gefeiert.

Bürgermeister Sadiq Khan widmete das Feuerwerk am Riesenrad London Eye an der Themse den EU-Bürgern, die in der britischen Hauptstadt leben. Mit acht Tonnen Pyrotechnik ist es den Veranstaltern zufolge das größte Europas. Zum großen Finale wurde der Beatles-Hit „All you need is love“ gespielt.

Das Motto „London ist eine offene Stadt“ wurde in sieben Sprachen verlesen, darunter auch Deutsch.

Lichterspektakel und Feuerwerk – Paris begrüßt 2019

Mit Feuerwerk und einer spektakulären Lichtershow am Triumphbogen haben Tausende in Paris das neue Jahr begrüßt. Pünktlich um Mitternacht stieg am Ende der Prachtstraße Champs-Élysées ein Pyrotechnik-Spektakel in den Himmel. Zu der Feier waren mehrere hunderttausend Menschen erwartet worden.

Der Jahreswechsel in der französischen Hauptstadt stand unter anderem wegen der anhaltenden Terrorbedrohung unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Außerdem hatte die Protestgruppe „Gelbwesten“ eine Demonstration auf dem Boulevard angekündigt – bis Mitternacht blieb es friedlich. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN