18 Meter langes Drachenskelett: Beweis für die Existenz der mystischen Kreatur?

Epoch Times20. Oktober 2017 Aktualisiert: 14. Juli 2019 12:09
Im Internet zirkuliert ein Video, welches die Überreste eines chinesischen Drachens zeigt. Viele Menschen sind davon überzeugt, dass dies der Beweis für diese mystische Kreatur ist.

Im Internet zirkuliert ein Video, welches die Überreste eines möglichen chinesischen Drachens zeigt. Viele Menschen sind davon überzeugt, dass dies der Beweis für die mystische Kreatur ist.

Mehr als 10 Millionen Menschen haben inzwischen die Überreste eines chinesischen Drachens gesehen, der von Bewohnern der Stadt Zhangjiakou in der chinesischen Provinz Hebei gefunden wurde.

Skelett eines Drachen entdeckt

Dieses „Drachenskelett“ ist mindestens 18 Meter lang. Für viele Beobachter ist es der Beweis, dass es sich hier um die Überreste eines realen Drachens handle. In der Körpermitte sind zwei kurze Krallenarme zu sehen. Der Kopf verfügt über zwei Hörner ähnlich wie bei einem chinesischen Drachen.

Im Gegensatz zu den in der westlichen Mythologie dargestellten Drachen haben chinesische Drachen keine Flügel, können aber dennoch frei in der Luft fliegen.

Absichtlich am Feld ausgelegt?

Wie immer gibt es auch Skeptiker. Doch obwohl einige Leute online kommentierten, dass die Überreste absichtlich auf dem Feld ausgelegt worden sein müssten. Jedoch hat sich niemand gemeldet und dies offiziell bestätigt noch widerlegt. Auch dass es die Requisite aus einem Film sei, konnte nicht bestätigt werden.

Die lokalen Behörden wurden über die Überreste informiert, müssen aber noch bestätigen, ob diese von einem Drachen stammen. Obwohl Drachen sowohl in der chinesischen als auch in der westlichen Mythologie dargestellt werden, sind die Erscheinungen der Wesen in jeder Kultur sehr unterschiedlich. (cs)

Was denken Sie? Ist das Drachenskelett echt, oder „nur“ eine Requisite?

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN