DOZENZ – die hohe Kunst des Lehrens

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Die Worte Doktor, Professor, Meister und Schüler werden oft missverstanden und kaum... Mehr»

NEZESSION – die Notwendigkeit der Wirklichkeit

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Die Worte Prozession, Konzession und Rezession sind uns im täglichen Sprachgebrauch... Mehr»

WEIHNACHTEN – Lichtfest ewiger Neugeburt

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Wenn die Deutschen sich „Fröhliche Weihnachten“ wünschen, sagen die Engländer:... Mehr»

JALOUSIE – Fleiß oder Eifersucht?

„Wer im Dorfe oder Stadteinen Onkel wohnen hat,der sei höflich und bescheiden,denn das mag der Onkel leiden.Morgens sagt man: „Guten Morgen!Haben Sie was zu besorgen?“Bringt ihm, was er... Mehr»

Erstaunliche technische Höchstleistungen im alten China

  Wie modern ist die Moderne wirklich? Archäologische Entdeckungen, sei es in Ausgrabungen oder in verloren geglaubten Dokumenten, fördern immer wieder Hinweise zutage, die eine erstaunliche... Mehr»

HOSPIZ – Freude im Gasthaus des Lebens

Die Etymosophie–Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. In der gängigen deutschen Umgangssprache liegt der Schwerpunkt in der Bezeichnung... Mehr»

DEUTSCHLAND VERSTEHEN – ein Sachbuch der besonderen Art

  Mit faszinierenden Fakten und Grafiken zeichnen die Autoren in „Deutschland verstehen“ ein Bild von 80 Lebensjahren eines Deutschen. In dem großformatigen Buch haben sie auf 240 Seiten... Mehr»

ATEM – das heilsame Soufflé des Kosmos

  Das Wunder des Atmens liegt in dem Geheimnis verborgen, dass etwas geschieht ohne jegliches manipulative Einwirken oder besondere Technik. Unsere europäischen Sprachen gebrauchen sehr verschiedene... Mehr»

Christina Kessler: Die Liebe als Klang der Wahrheit

Die Kulturanthropologin und promovierte Religionsphilosophin Dr. Christina Kessler gehört seit vielen Jahren zu den Meisterinnen der spirituellen Herzensöffnung. Ihr erstes Buch „Amo ergo sum –... Mehr»

REZENSION – die Gefahren werturteilender Schätzung

  Kulturkritiker werden landläufig auch als Rezensenten bezeichnet, die künstlerische Leistungen (Literatur, Musik, Theater, Malerei u.a.) in oftmals anmaßend-selbstherrlichen Berichten zensieren,... Mehr»

Streiten für den Zusammenhalt: Der Verlauf von Fehden

Nachbarschaftsstreit oder Familienfehden dauern nicht nur lange sondern verlaufen auch oft nach ähnlichem Muster. Häufig gilt auch in unserer so kultivierten Zivilisation wenns um solcher Art Streit... Mehr»

Aufnahme von Super-Jupiter gelungen

Ein „Super-Jupiters“, der den massereichen Stern κ Andromedae umkreist, wurde aufgenommen mit dem Subaru-Teleskop auf Hawaii. Das ist ein seltener Glücksfall, denn damit können die... Mehr»

Die Plansprache Esperanto lebt

Klein, vergilbt und insgesamt ziemlich unscheinbar ist das Buch, das die Bibliothekarin Andrea Pia Kölbl nur in einer schützenden Mappe herumträgt. An dem Büchlein nagt der Zahn der Zeit, die... Mehr»

ALTER – Veränderung und Verwandlung

  „Es ist unser Irrtum,dass wir den Todin der Zukunft erwarten.Er ist zum großen Teilschon vorüber.Was von unserem Lebenhinter uns liegt, hat der Tod.“(Seneca, um 4 v. Chr. – 65... Mehr»

Künstler-Genie Daniel Barenboim wird 70

„Musik ist eine Kunst von Klängen, die alle Grenzen sprengt!“ Eines der größten musikalischen Genies unserer Zeit, der jüdische Pianist und Dirigent Daniel Barenboim, feiert am 15.... Mehr»

GENIALITÄT – die Kultivierung der Geisteskraft

  Jeder Mensch ist von Geburt an genial. Der Genius wurde in der römischen Kultur als Schutzgeist verstanden, der die Menschen durchs Leben führt. Das dazugehörige lat. Verb „gignere“... Mehr»

Sternentanz im planetarischen Nebel Fleming 1

Dieses Video zeigt Nahansichten einer neuen Aufnahme des planetarischen Nebels Fleming 1 im Sternbild Centaurus (der Zentaur) mit dem Very Large Telescope der ESO. Bei diesem eindrucksvollen Objekt... Mehr»

Tanzende Weiße Zwerge im Universum

Ein Pärchen umeinander kreisender sogenannter Weißer Zwerge haben Astronomen nun mit dem Very Large Telescope (VLT) der ESO im Zentrum eines eindrucksvollen planetarischen Nebels  entdeckt. Die... Mehr»

Gerhard Klügl: Das Universum urteilt nicht

  Der Aurachirurg Gerhard Klügl hat Tausende von schwerst kranken Menschen ohne körperliche Berührung und ohne Medikamente erfolgreich behandelt. Sein Buch „QUANTENLAND“ ist in hohen Auflagen... Mehr»

AGNOSE – das Drama der Nicht-Erkenntnis

  Uns sind die Worte „Diagnose“ und „Prognose“ geläufig, aber das Wort „Agnose“ existiert bedauerlicherweise nicht, obwohl es den Zustand vieler Menschen charakterisiert. Das griechische... Mehr»