GELOSOPHIE – die Kunst von Lachen & Weisheit

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. „Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag“, sagte der berühmte... Mehr»

Tod eines Investment Bankers

  „Nils Ole Oermann präsentiert die Ergebnisse seiner akribischen Studie zur Kultur des Investmentbanking so lesbar wie originell“. Horst Köhler, Bundespräsident a.D., über „Der Tod... Mehr»

Kornkreise doch kein Betrug?

  Bilder von Kornkreisen aus dem Jahr 1945, die im Vereinigten Königreich aufgenommen wurden, sollen als Beweise dafür gelten, dass diese Formationen nicht von Betrügern stammen. Greg Jefferys,... Mehr»

HYPOKRISIE – heuchlerische Scheinheiligkeit

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. „In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der... Mehr»

REFUGIUM – Ort der Inneren Harmonie

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Das lat. Wort „refugium“ bedeutet wörtlich „Rückflucht“, das heißt genau... Mehr»

Umfrage: Gender-Debatte kommt an Hochschulen nicht an

Die Gender-Debatte der vergangenen Wochen kommt an den deutschen Hochschulen offenbar nicht an. Das ergab eine Umfrage des Beratungsunternehmens univativ. Demnach bevorzugen 37,7 Prozent der Befragten... Mehr»

EUDÄMONIE – glückselige Götterwelt im Innersten

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Sokrates hatte das Daimonion, die Götterwelt im Innersten des Menschen entdeckt. Das... Mehr»

Friedensnobelpreisträger H.-P. Dürr und die Internationale Sicherheitskonferenz

  In München findet vom 1.-3. Februar 2013 die alljährliche Internationale Sicherheitskonferenz statt – dieses Mal mit einer Rekordbeteiligung von hochrangigen Politikern und... Mehr»

Endoxie – Paradigmenwechsel geistiger Erfahrung

Die Etymosophie–Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Wir leben in einer Welt voller rätselhafter Widersprüche. Unter einem Paradoxon... Mehr»

ENSTASE – Eintreten in den Geist der Wirklichkeit

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Die Droge Ecstasy ist eine Substanz, die Menschen in einen vorübergehend ekstatischen... Mehr»

THAUMASIUM – die Wunderkraft des Universums

Die Etymosophie–Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Als Wunder bezeichnen wir ein Ereignis, das Staunen hervorruft, das unerwartet und... Mehr»

DOZENZ – die hohe Kunst des Lehrens

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Die Worte Doktor, Professor, Meister und Schüler werden oft missverstanden und kaum... Mehr»

NEZESSION – die Notwendigkeit der Wirklichkeit

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Die Worte Prozession, Konzession und Rezession sind uns im täglichen Sprachgebrauch... Mehr»

WEIHNACHTEN – Lichtfest ewiger Neugeburt

  Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Wenn die Deutschen sich „Fröhliche Weihnachten“ wünschen, sagen die Engländer:... Mehr»

JALOUSIE – Fleiß oder Eifersucht?

„Wer im Dorfe oder Stadteinen Onkel wohnen hat,der sei höflich und bescheiden,denn das mag der Onkel leiden.Morgens sagt man: „Guten Morgen!Haben Sie was zu besorgen?“Bringt ihm, was er... Mehr»

Erstaunliche technische Höchstleistungen im alten China

  Wie modern ist die Moderne wirklich? Archäologische Entdeckungen, sei es in Ausgrabungen oder in verloren geglaubten Dokumenten, fördern immer wieder Hinweise zutage, die eine erstaunliche... Mehr»

HOSPIZ – Freude im Gasthaus des Lebens

Die Etymosophie–Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. In der gängigen deutschen Umgangssprache liegt der Schwerpunkt in der Bezeichnung... Mehr»

DEUTSCHLAND VERSTEHEN – ein Sachbuch der besonderen Art

  Mit faszinierenden Fakten und Grafiken zeichnen die Autoren in „Deutschland verstehen“ ein Bild von 80 Lebensjahren eines Deutschen. In dem großformatigen Buch haben sie auf 240 Seiten... Mehr»

ATEM – das heilsame Soufflé des Kosmos

  Das Wunder des Atmens liegt in dem Geheimnis verborgen, dass etwas geschieht ohne jegliches manipulative Einwirken oder besondere Technik. Unsere europäischen Sprachen gebrauchen sehr verschiedene... Mehr»

Christina Kessler: Die Liebe als Klang der Wahrheit

Die Kulturanthropologin und promovierte Religionsphilosophin Dr. Christina Kessler gehört seit vielen Jahren zu den Meisterinnen der spirituellen Herzensöffnung. Ihr erstes Buch „Amo ergo sum –... Mehr»