PASSION – Leid oder Leidenschaft, Trauer oder Freude?

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Mehr»

VIRTUELLE CYBERSPACE WELT – ein Daten-Imperium männlicher Tugendkräfte?

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Mehr»

MENSCH werde wesentlich!

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Mehr»

REKORDANZ – das Wesen der Erinnerung

Die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers erscheint wöchentlich exklusiv in der EPOCH TIMES Deutschland. Mehr»

Kolumne: Ropers neue Welt der Etymosophie

Ab heute erscheint wöchentlich exklusiv bei EPOCH TIMES Deutschland Online die Etymosophie-Kolumne von Roland R. Ropers Mehr»

Schavan fördert Forschung „Zivile Sicherheit“

Das Bundeskabinett hat am 25. Januar das von Bundesforschungsministerin Annette Schavan vorgelegte Rahmenprogramm „Forschung für die zivile Sicherheit“ beschlossen „Wir wollen Menschen... Mehr»

Sichtung von leibhaftigen Drachen in China

„Er hatte einen langen Backenbart und Schuppen, auf seinem Rücken befanden sich Flossen und am Kopf ragten zwei lange Hörner empor. Im Umkreis von mehreren Kilometern lag sein Geruch in der... Mehr»

Astrophysiker entdecken ungewöhnlichen Neutronenstern

Potsdamer Astrophysiker entdeckten einen ungewöhnlichen Pulsar am Sternenhimmel. Der Neutronenstern gibt mit seiner langsamen Rotation Rätsel auf. Mehr»

Zeitgleiches Tauen der Arktis und Antarktis

Bei der klimatischen Kopplung der Polarregionen durch Ozeanströmungen sollte aufgrund der Wärmespeicherung des Wassers ein Verzögerungseffekt eintreten. Neue Entdeckungen scheinen das für die... Mehr»

Falun Gong – ein Weg für Körper und Geist

Falun Gong ist eine sehr alte Meditationspraktik. Sie enthält vier Qigong- Bewegungsübungen und eine Meditationsübung die im Lotussitz ausgeführt wird. Die Besonderheit ist, dass hier auch von... Mehr»

Neuer Hinweis auf Sonnenanbetung vor Stonehenge

Die geometrische Anordnung und Länge einer bereits vor Stonehenge datierten prähistorischen Stätte lässt vermuten, dass hier – in der Nähe des später errichteten Steinkreises – Prozessionen... Mehr»

Neuer Rover „Curiosity“ unterwegs zum Mars

Dieser Rover hat aufgrund seiner Energieversorgung durch eine Atombatterie wesentlich mehr Möglichkeiten als seine Vorgänger. Da er nicht vom Sonnenlicht abhängig ist, kann er auch nachts... Mehr»

Der Nutzen von Weiterbildung erforscht

Wichtig, aber nicht immer karrierefördernd: Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Beiträge zur Hochschulforschung" veröffentlicht Ergebnisse zum Nutzen von Weiterbildung. Mehr»

Kälbchen, Jaguar und dumme Gänse im Neuen Museum

Auf der Berliner Museumsinsel ruhte über anderthalb Jahrhunderte unerkannt ein Schatz, der erst 2009 bei der Präsentation im Neuen Museum durch Dietrich Wildung wiederentdeckt wurde. Welches... Mehr»

Neue Erkenntnisse: Wie die Nervenzellen im Gehirn durch Verhalten beeinflusst werden

Das menschliche Gehirn hat etwa 100 Milliarden Nervenzellen und steuert Sinneswahrnehmungen und andere hochkomplexe Abläufe. Diese „Steuerzentrale“ braucht ganze 15 Prozent des gesamten... Mehr»

Die Mistel: Überlieferungen und Fakten

Wenn man unter einem Mistelzweig steht, wird gesagt, sollte man die Person neben sich küssen, denn dies soll eine tiefe Liebesbeziehung, langwährende Freundschaften und guten Willen bescheren.... Mehr»

Wenn der Maya-Kalender endet …

Ein neuer Hinweis auf das Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 (dem Tag der Wintersonnenwende) wurde vor Kurzem entdeckt. Er befindet sich auf einem Stein, der in Comalcalco in … Mehr»

Wie entstehen Ausreißer-Sterne im Kosmos?

Woher kommen Sterne, die sich mit hoher Geschwindigkeit quer durch das All bewegen? Vor Jahren war dies noch ein Rätsel. Mittlerweile gibt es für ihre Entstehung zwei Theorien und etliche neu... Mehr»

Meditation kann Psychosen verhindern

„Die Augen zu schließen und sich zu entspannen …“ ist etwas, das die Menschen versuchen sollten, steht in einer neuen Studie, die im Journal Psychological Science veröffentlicht wurde. Laut... Mehr»