Bundesländer geben 14 Milliarden Euro für Flüchtlinge aus – ohne Hamburg

Die Bundesländer haben im Jahr 2017 rund 14 Milliarden Euro für Flüchtlinge ausgegeben - ohne Hamburg. Für das Jahr 2018 rechnen die Länder (ebenfalls ohne Hamburg) mit Ausgaben von 10,7 Milliarden Euro.
Text Version lesen