Polizei warnt Wiesn-Wirte und Gäste vor 10-Euro-Blüten

Vor Falschgeld auf dem Oktoberfest hat die Münchner Polizei gewarnt. Weil der neue 10-Euro-Schein vielen Wiesn-Besuchern noch unbekannt sei, könnten Betrüger die Situation ausnutzen und einenMehr>
Anzeige

Entwicklungsminister fordert starkes deutsches Engagement in Flüchtlingspolitik

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat ein starkes Engagement Deutschlands in der Flüchtlingspolitik gefordert. "Zurzeit gibt es auf der Welt so viele Flüchtlinge wie seit 50 Jahren nichtMehr>

Mercedes peilt Absatzrekord in Europa an

Mercedes-Benz peilt ungeachtet politischer Spannungen und einer Eintrübung des wirtschaftlichen Umfelds 2014 in Europa einen Rekordabsatz an. "Wir haben europaweit in den ersten sieben Monaten 7,6Mehr>

Denzel Washington: Rolle des Lebens kommt vielleicht noch

Hollywoodstar Denzel Washington hält es mit 59 Jahren für möglich, dass die „ganz große Rolle“ seines Lebens noch vor ihm steht. „Wer weiß, vielleicht kommt die noch“, sagte der zweifacheMehr>
Anzeige

Steigt George Clooneys Hochzeit nun morgen oder am 27. September?

Ja, wann ist sie denn nun? Die Hollywood-Traumhochzeit von George Clooney und Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin gibt den Medien Rätsel auf: Die einen sagen, die dreitägige Feier starte am 20.Mehr>

Viele Wolken, wenig Sonne und ein bisschen Regen

Das Wochenende startet überwiegend wolkig, teils auch stark bewölkt und es gibt einzelne Schauer und Gewitter. Nur im äußersten Norden kann sich die Sonne auch mal längere Zeit durchsetzen und esMehr>

Welt-Alzheimertag: Keine Hoffnung auf baldige Therapien

Für Demenz-Erkrankungen ist nach Ansicht von deutschen Wissenschaftlern und Ärzten weiterhin keine wirksame Therapie in Sicht. „Der gesamte Ansatz bisher zeigt, dass man das Syndrom noch nichtMehr>

Immer mehr Deutsche nutzen öffentliche Verkehrsmittel

Im ersten Halbjahr 2014 ist die Zahl der Personen, die in Deutschland den Linienverkehr mit Bussen und Bahnen nutzten, gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,5 Prozent gestiegen. Insgesamt nutzten vonMehr>

Bericht: Gasspeicher zu über 90 Prozent gefüllt

Die Bundesregierung bleibt trotz wachsender Spannungen mit dem wichtigsten Gaslieferanten Russland gelassen: Die heimischen Speicher sind vor Beginn der Heizsaison zu mehr als 90 Prozent gefüllt.Mehr>