De Maizière: Pegida-Organisatoren sind harte Rechtsextremisten

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Organisatoren der Pegida-Organisation als rechtsextrem eingestuft. "Inzwischen ist völlig eindeutig, diejenigen, die das organisieren, sind harte Rechtsextremisten", sagte der Minister im "Bericht aus …

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Organisatoren der Pegida-Organisation als rechtsextrem eingestuft. "Inzwischen ist völlig eindeutig, diejenigen, die das organisieren, sind harte Rechtsextremisten", sagte der Minister im "Bericht aus Berlin". Die Organisatoren bezeichneten Asylbewerber pauschal als Verbrecher und alle Politiker als Hochverräter, so de Maizière weiter.

"Das ist fernab jedes demokratischen Konsenses und jeder der da hingeht, weil er Sorgen zum Ausdruck bringt, muss wissen, dass er Rattenfängern hinterherläuft." Inzwischen beobachte der Verfassungsschutz die Organisation.
(dts Nachrichtenagentur)

Mehr Hintergründe:

Politiker panisch vor "Pegida-Geburtstag"? So warnt Heiko Maas Bürger vor Teilnahme!