Die „Kultur der Duldung“ wird Deutschland zum Problem

Wer es einmal bis nach Deutschland geschafft hat, der soll auch hier bleiben dürfen. Dieser Meinung sind nicht wenige Institutionen in diesem Land. Und wer bei den Behörden nicht weiterkommt, kriegt Kirchen-Asyl.
Text Version lesen