Felix Baumgartner über Merkel und Juncker: „Dummheit und Arroganz haben einen Namen“

In einem Facebook-Posting schießt der Extremsportler scharf gegen Europas Spitzen.

„DUMMHEIT & ARROGANZ haben einen Namen- ANGELA MERKEL & JEAN CLAUDE JUNCKER“, beginnt Felix Baumgartner sein Wut-Posting auf Facebook.

Der österreichische Spitzensportler holt auf Facebook immer mal wieder zu Schlägen gegen Europas Spitzenpolitiker aus.

Letztes Jahr warf er Merkel vor, „ihre fatale Flüchtlingspolitik zu kaschieren“ und dass sie „moralisch mehr als schizophren sei.“ Auch diesmal bekommt die Kanzlerin von dem Extremsportler wieder ihr fett weg, gemeinsam mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

„Beide haben der europäischen Union großen Schaden zugefügt und werden es auch weiterhin tun. Griechenland ist nicht zu retten und Experten sagen das seit Jahren voraus. Trotzdem werden auch in Zukunft wieder Steuergelder dafür verschwendet!“, schreibt er. Sein Wut-Appell endet mit der Forderung Griechenland aus der Euro-Zone zu entlassen. „Dieser Wahnsinn muss ein Ende haben“, schreibt Baumgartner.

Siehe auch:

Felix Baumgartner: Orban tat das einzig Richtige – Sein Land und sein Volk zu schützen

 

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser!
Konstruktive Kommentare sind für uns alle ein Gewinn.
Es gab schon viele Zuschriften, von denen wir sehr profitiert haben und dafür möchten wir Ihnen danken. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam die Kommentarfunktion schätzen und sich mit allzu rabiaten Äußerungen zurückhalten. Als Medium können wir die Nachrichtenlage nicht ändern. Aber wir können gemeinsam einen kühlen Kopf bewahren.