Frankfurt-Harheim: Vom Flüchtlingsheim direkt ins Reihenhaus

Die Geschehnisse in Burgwedel und Tübingen haben es schon gezeigt: für die Unterbringung derjenigen, die noch nicht so lange hier sind, soll uns nichts zu teuer sein. Doch was in Frankfurt-Harheim entstehen soll schlägt, dem Fass den Boden aus. Ein Gastbeitrag von David Berger.
Text Version lesen