Laden-Öffnungszeiten zu Weihnachten – Heiligabend am Sonntag 24.12., am 25. und 26.12. 2017

Am Heiligabend (Sonntag) haben einige Supermärkte vier Stunden geöffnet - und zwar die Ketten, die einen Teil ihrer Filialen im Franchise-System führen. Das betrifft Edeka, Penny und Rewe. Am 25. und 26. Dezember ist im Prinzip alles geschlossen (doch da gibt es auch Ausnahmen). Verdi rief zum Einkaufsverzicht zu Heiligabend auf.

Im Prinzip könnten Geschäfte am 24.12. bis 14 Uhr geöffnet bleiben, aber es ist ein Sonntag! Der 25. und 26.12 sind offizielle Feiertage, daher bleiben grundsätzlich alle Geschäfte geschlossen. Am Mittwoch, dem 27.12.2017, haben alle Geschäfte ganz normal geöffnet.

Doch es gibt wie immer Ausnahmen, denn die Ladenöffnungszeiten sind Ländersache – hier ein Überblick.

Die Gewerkschaft ver.di rief zum Verzicht auf das Einkaufen zu Heiligabend auf. Auch in einer Umfrage lehnten 87,2 Prozent der Deutschen die Ladenöffnung am 24.12. ab. Es ist ein Sonntag!

Einkaufen in den Supermärkten

Lidl, Aldi, Rewe und Co kündigten an, am 24.12. nicht zu öffnen. Es gibt jedoch eine Sonderregelung, dass – wenn Heiligabend auf einen Sonntag fällt – die Märkte selbst entscheiden dürfen, ob sie öffnen oder nicht. Erlaubt sind maximal vier Stunden.

Bei Edeka kann jede einzelne Filiale selbst entscheiden, ob sie öffnet. Einige haben dies schon angekündigt. Hier eine Karte zur Suche.

Bahnhofsfilialen haben geöffnet und auch Discounter im Franchise-Verfahren wie Penny öffnen, beispielsweise die in den Bahnhöfen Berlins, Essen oder Leipzig.

Die tatsächlichen Öffnungszeiten innerhalb der gesetzlichen Grenzen bestimmt jedes Geschäft für sich. Bei Geschäften in Bahnhöfen und bei Geschäften mit besonderen Öffnungszeiten wie Tankstellen, grenznahe Märkte, Apotheken, Bäcker, Blumengeschäfte etc. sollte man am besten die Öffnungszeiten direkt beim Geschäft erfragen.

Wo kann man am Heiligabend noch Lebensmittel einkaufen?

  • An Tankstellen mit Rewe-Filialen
  • An großen Hauptbahnhöfen mit Supermarktfilialen
  • Pennys, Rewes, Edekas, die Franchise-Filialen sind und freiwillig öffnen
  • Bäckereien – auch diese können vier Stunden öffnen
  • Verkaufsstellen von Weihnachtsbäumen – zwischen 10 und 14 Uhr

Eine Besonderheit gibt es im Online-Einkauf: Amazon verlängert die Rückgaberegelungen zu Weihnachten. Wer zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember bei Amazon bestellt, darf den Artikel bis zum 31. Januar 2018 zurückschicken.

Weitere Artikel:

Lidl bleibt an Heiligabend geschlossen

Umfrage: Deutsche gegen offene Geschäfte an Heiligabend

Verdi ruft zu Einkaufsverzicht an Heiligabend auf

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion