Wohlfahrtsverbände dringen auf Familiennachzug für Flüchtlinge

"Wer Angst um seine Familie hat, hat keine Energie, sich auf Sprachkurse, Ausbildung und Arbeit zu konzentrieren", so der Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.
Text Version lesen