Video: Slowakei probt mobilen Grenzzaun für Ernstfall

Epoch Times, Samstag, 27. Februar 2016 15:35
Mit diesem mobilen Zaun soll eine Grenzsicherung innerhalb von Minuten errichtbar sein.
Foto: Screenshot / Facebook Ruptly

Dieses Ruptly-Video mit der Überschrift "Slowakei sichert Grenze mit mobilem Grenzzaun" ist in nur 6 Stunden bereits mehr als 15.000 Mal auf Facebook aufgerufen worden.

Anzeige

Zu sehen ist ein Truck der einen Container hinter sich herzieht. Gleichzeitig werden aneinandergekoppelte mobile Zaunelemente aus dem Container gezogen. Die Szene ist sowohl von einer Bodenkamera als auch aus dem Hubschrauber gefilmt worden. Am Ende des Videos ist der Regierungschef der Slowakei Robert Fico bei seiner Ankuft auf dem Schauplatz zu sehen.

SLOWAKEI SICHERT GRENZE MIT MOBILEM GRENZZAUN

Die Slowakei probt den Ernstfall ► Mobiler Grenzzaun ermöglicht Grenzsicherung binnen MinutenMan rechnet mit Anwuchs der Flüchtlingsströme sobald Wetterbedingungen bessern.#afd #petry

Posted by SINGEN sagt NEIN zum Asylantenheim on Freitag, 26. Februar 2016

In der Slowakei probt man den Ernstfall, heißt es im Text zum Video. Die Regierung rechne mit einem Anwuchs der Flüchtlingsströme, sobald sich die Witterungsbedingungen bessern. (dk)

Kommentieren

Werte Leserinnen und Leser!
Konstruktive Kommentare sind für uns alle ein Gewinn.
Es gab schon viele Zuschriften, von denen wir sehr profitiert haben und dafür möchten wir Ihnen danken. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam die Kommentarfunktion schätzen und sich mit allzu rabiaten Äußerungen zurückhalten. Als Medium können wir die Nachrichtenlage nicht ändern. Aber wir können gemeinsam einen kühlen Kopf bewahren.


Anzeige