„Splitter- und Funkenbildung“: Akkus explodieren nach E-Auto-Brand bei der Post in Herne

Epoch Times10. Januar 2020 Aktualisiert: 10. Januar 2020 12:51
Am frühen Donnerstagmorgen entzündete ein technischer Defekt ein elektrisches Postauto in Herne. Durch die Hitze explodierten die Akkus, die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Verletzt wurde niemand.

Wie lokale Medien berichten, wurden Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen zu einem Brand auf dem Gelände der Hauptpost Herne gerufen. Gegen 1:28 Uhr entzündete vermutlich ein technischer Defekt ein elektrisches Zustellfahrzeug. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Fahrzeug, welches noch an der Ladesteckdose hing, bereits lichterloh.

Laut Polizeibericht explodierten infolge der starken Hitzeeinwirkung die Akkus des E-Autos, „wobei es zu Splitter- und Funkenbildung kam.“ Trotz umherfliegender Teile wurde niemand verletzt.

Ein angrenzendes Gebäude wurde leicht beschädigt. Scheiben zerbarsten und Kabel an der Fassade ging kaputt. Durch die zerbrochenen Scheiben zog Rauch in das Gebäude und löste die Brandmeldeanlage aus, woraufhin ein weiterer Löschzug zur Post entsandt wurde.

Das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte verhinderte ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge oder das Gebäude. Sowohl die genaue Brandursache als auch die Höhe des Sachschadens sind zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Auswirkungen auf die Postzustellung sind nicht bekannt. (ts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Wer hat die Weltherrschaft? Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Immer klarer wird, dass die Geschichte der Menschheit nicht so ablief, wie sie heutzutage gelehrt wird. Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ gibt die lange gesuchten Antworten.

„Kapitalismus abschaffen“? „Wohnungsgesellschaften enteignen“? Familie auflösen? Keinen Wohlstand und keine Kinder mehr wegen des Klimas? Frühsexualisierung? Solche Gedanken sind in Politik, Medien und Kultur populärer denn je. Im Kern drücken sie genau das aus, was einst schon Karl Marx und seine Anhänger der gesamten Menschheit aufzwingen wollten.

Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, heute zielt er auf ihre Seelen. Bei vielen Menschen blieb glücklicherweise die der menschlichen Natur innewohnende Güte erhalten – was den Menschen die Chance gibt, sich vom Einfluss des „Gespenst des Kommunismus“ zu befreien.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]