Israel verabschiedet Gesetz zu „jüdischem Nationalstaat“

Das israelische Parlament hat am Donnerstag ein Gesetz verabschiedet, welches das Land als "den Nationalstaat für jüdische Menschen" definiert. Mehr»

Migranten nach Europa bringen: EKD will mit Vatikan privaten Einsatz im Mittelmeer reaktivieren

Die Evangelische Kirche in Deutschland strebt eine Zusammenarbeit mit dem Vatikan an: es sollen mehr Migranten nach Europa befördert werden. Mehr»

Ermittler wollen Nowitschok-Täter identifiziert haben

Wer steckt hinter dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter Julia im britischen Salisbury? Die Polizei hat nun offenbar die mutmaßlichen Täter identifiziert. Mehr»

Union begrüßt GEZ-Urteil: Qualitätsjournalismus ein „wichtiges Gut in unserer demokratischen Informationsgesellschaft“

Die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der Unionsfraktion hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag begrüßt. Mehr»

„Eminenz, wo blieben ihre persönlichen Worte gegen Kriege auf der Münchner Sicherheitskonferenz?“ Offener Brief von Willy Wimmer

"Wo ist Ihre, verehrte Eminenz, Unterstützung der größten zivilisatorischen Errungenschaft des modernen Deutschland in der Form des 'demokratischen Rechtsstaates?'" Willy Wimmer wendet sich an... Mehr»

Griechenland nimmt 1500 Asylbewerber aus Deutschland zurück – in Gegenzug nimmt Deutschland 2900 Migranten auf

Gemäß der neuen Rücknahmevereinbarung will Griechenland 1500 Asylbewerber aus Deutschland aufnehmen. Deutschland habe im Gegenzug angeboten, 2900 Migranten aus Griechenland im Rahmen des... Mehr»

BAMF will abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen

Im Fall eines unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerbers aus Afghanistan hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge „Verfahrensfehler“ eingeräumt. Mehr»

Syrien: Evakuierung der letzten von Rebellen und Terroristen belagerten Orte hat begonnen

In Syrien hat die Evakuierung der letzten zwei von Rebellen- und Terrortruppen belagerten Orte begonnen. Die Evakuierung ist offenbar Teil einer Einigung zwischen Russland als Verbündetem Syriens und... Mehr»

Massenverhaftungen und Tötungen: Interamerikanische Menschenrechtskommission tief besorgt über Lage in Nicaragua

Der Chef der CIDH hat die anhaltenden Unruhen in Nicaragua als "alarmierend" bezeichnet. Der Regierung in Managua warf er mangelnden Friedenswillen vor. Mehr»

FDP will ARD und ZDF „deutlich verschlanken“

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag fordert die FDP eine "grundlegende Reform" des öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Mehr»

Ausnahmezustand in der Türkei nach zwei Jahren aufgehoben

Zwei Jahre nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei ist der seither geltende Ausnahmezustand aufgehoben worden. Die Opposition fürchtet jedoch, dass nun noch restriktivere Maßnahmen... Mehr»

Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

Ferienzeit - Urlaubszeit. Viele Bundesbürger müssen aber zu Hause blieben - aus finanziellen Gründen. Empfänger von Hartz IV müssen noch mehr beachten. Mehr»

Ungarn zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Ungarn füchtet rechtliche Verpflichtungen. Bereits bei der Annahme des Pakts durch die UN-Vollversammlung hatte es angekündigt, dass es sich möglicherweise aus der Vereinbarung zurückzieht, was es... Mehr»

Die Zentralbanken – Retter oder Totengräber des globalen Finanzsystems?

Nachdem die von der Krise betroffenen Staaten 2008 zahlreiche Banken und Großkonzerne vor dem Untergang gerettet und ihre finanziellen Möglichkeiten erschöpft hatten, griffen die Zentralbanken ein,... Mehr»
Newsticker