Ist „Merkel muss weg!“ das neue „Wir sind das Volk“?

Am Wochenende fand in Cottbus eine Demonstration statt, von der Sie im Staatsfunk ganz bestimmt nicht hören werden (und wenn, dann bestimmt nichts Positives oder auch nur Neutrales), erklärt Dushan... Mehr»

Justizministerin: „Das Rechtsempfinden der Bevölkerung darf im Rechtsstaat nicht entscheidend sein“

Im Fall Sami A.: "Das Rechtsempfinden der Bevölkerung darf im Rechtsstaat nicht entscheidend sein, das ist genau der Punkt", erklärt die Bundesjustiziministerin Katarina Barley (SPD). Mehr»

EU-Kommission will ehrgeizigeres Klimaziel für 2030 – von der deutschen Industrie kommt heftiger Widerspruch

Die EU-Kommission will das offizielle Klimaziel der EU für 2030 deutlich hochschrauben: Es sollen 45 statt 40 Prozent Senkung der Treibhausgase sein. Nötig ist dafür eine Abkehr von Kohle, Öl und... Mehr»

Wirtschaftshilfe für Afrika verringert nicht die Flüchtlingsströme, sondern vergrößert sie

Entwicklungshilfe für Afrika und Fluchtursachen bekämpfen, das sind wohl die derzeit bekanntesten Floskeln von Seiten der Politik, wenn es um das Thema Migration geht. Das beides am Ende nichts... Mehr»

Außenminister Maas skizziert neue Strategie für den Umgang mit den USA

Heiko Maas plädiert für eine „balancierte Partnerschaft“ mit den USA: Konkret bedeute das den Schulterschluss mit Frankreich, unabhängige Zahlungssysteme, einen Europäischen Währungsfond zu... Mehr»

Venezolanische Währung verliert 96 Prozent an Wert

Die Zentralbank Venezuelas legte einen neuen Wechselkurs von 68,65 Bolívar für einen Euro fest. Die Bewohner dürfen jeweils 10 Bolivar abheben - dafür bekommt man wohl nicht mal einen Kaffee. Mehr»

Berlin: Mordfall Sylvia K. aufgeklärt – Täter fuhr mit Frauenleiche nach Thüringen

Die auf einem Feldweg in Thüringen gefundene Frauenleiche wurde jetzt anhand ihrer Zahnimplantate identifiziert. Infolge dessen führte die Spur zu ihrem Nachbarn. Er hatte den Ermittlungen zufolge... Mehr»

22. August: Trauermarsch für erstochenen Arzt in Offenburg durch die Flüchtlingshilfe

Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg haben mehrere gruppen der Flüchtlingshilfe für den Mittwoch, 22. August, zu einem Trauermarsch aufgerufen. Der Marsch beginnt 17 Uhr. Mehr»

Wolfsschäden steigen rasant an: 700.000 Euro Schaden durch rund 700 Wölfe

Der Schaden, der durch Wölfe in Deutschland verursacht wird, steigt sprunghaft an. Fast 210.000 Euro erstatteten die Bundesländer den Haltern von Nutztieren in den letzten zwölf Monaten. Mehr»

Südafrika beginnt mit Landenteignungen weißer Farmer

In Südafrika haben nach Gesetzesänderung Anfang des Jahres zur geplanten Landreform durch Staatspräsident Cyril Ramaphosa erste Enteignungen weißer Farmer begonnen. Investoren befürchten eine... Mehr»

Weik & Friedrich: „Griechenland – wirklich kein Grund für Jubelgesänge“

Längst scheint vergessen zu sein, dass Griechenland den Eintritt in die Eurozone erschlichen hat. Hierzu dienten manipulierte Daten (sogenannte Zinstausch (Swap)-Geschäften um die griechischen... Mehr»

Musik am Abend: Das erste Konzert für die heute übliche Klappentrompete

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»

Nach Merkel-Besuch: Dresdner Polizei weist Vorwurf der Behinderung von Fernsehteam zurück

Ein Mitglied eines Fernsehteams unterstellte Sachsens Polizei Behinderung bei der journalistischen Arbeit. In einer offiziellen Stellungnahme äußerte sich nun die sächsische Polizei zu dem Fall. Mehr»

Chinas Führung bereitet ersten Besuch in Nordkorea vor

Am 9. September feiert Nordkorea den 70. Jahrestag des KP-Regimes im Land. am 7. oder 8. September wird Chinas Staatschef Xi Jinping voraussichtlich Nordkorea besuchen. Mehr»
Newsticker