Chinas „Klagemauer“: Weibo-Post von Dr. Li Wenliang knackt Millionen-Kommentare-Marke

Epoch Times24. Juni 2020 Aktualisiert: 24. Juni 2020 13:07
Der letzte Weibo-Beitrag des chinesischen Corona-Whistleblowers Dr. Li Wenliang erreichte eine Million Kommentare. Menschen schreiben hier ihre Sorgen und Hoffnungen nieder ...

Bereits im Februar verstarb der chinesische Arzt und Whistleblower Li Wenliang am KPC-Virus.

Doch die Netizens haben ihn nicht vergessen. Die Kommentare zu seinem letzten Weibo-Beitrag überstiegen vor Kurzem die Millionen-Marke.

Dieser letzte Beitrag von Dr. Li wurde mittlerweile zu einer Art chinesischer „Klagemauer“ – ähnlich der in Jerusalem, an der die Menschen geschriebene Gebete hinterlassen.

Am 19. Juni verschwanden plötzlich alle Kommentare unter dem Beitrag. Dies löste im Internet Proteste von Netizens aus, worauf die verschwundenen Kommentare wieder auftauchten.

Allerdings blieben die Top-Kommentare weiterhin verschwunden. Laut Weibo habe es ein technisches Problem gegeben. Es sei nichts absichtlich gelöscht worden, hieß es. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN