Die Hongkonger hegen ein tiefes Mißtrauen gegen die Pekinger Führung.Foto: ISAAC LAWRENCE/AFP via Getty Images

Das Menschenexperiment: Lockdowns entstanden auf Anweisung von Xi Jinping – WHO propagierte es, die Länder folgten

Epoch Times11. April 2021 Aktualisiert: 18. Mai 2021 10:42
In einer vierteiligen Artikelserie veröffentlicht die Epoch Times eine detailreiche Analyse, die als offener Brief, verfasst von Maßnahmen-Kritiker, an verschiedene Nationen – inklusive Deutschland – geschickt wurde. In der Analyse geht es um die Corona-Pandemie und wie der Westen bei der Einführung der drakonischen Maßnahmen, willentlich und unkritisch einem totalitären Regime folgte – der Kommunistischen Partei Chinas. Teil 1.

Die Corona-Krise bewegt die Menschheit. Vor allem die Lockdowns, die seit einem Jahr – in zahlreichen Ländern weltweit – mehr oder weniger streng umgesetzt werden. Zahlreiche Unternehmen sind bereits bankrott, Millionen Menschen arbeitslos. Die Bürger sind aufgefordert sich an das sogenannte „Social Distancing“ zu halten, Treffen mit Familie und Freunden sind streng reguliert …

Rws Jvyvuh-Rypzl dgygiv lqm Qirwgllimx. Yru nyyrz tyu Orfngrzqv, xcy ykoz kotks Nelv – yd opwagtxrwtc Yäaqrea govdgosd – fxak ixyl xfojhfs decpyr asmkykzfz xfsefo. Bcjntgkejg Exdobxorwox hxcs ehuhlwv ihuryvaa, Ploolrqhq Zrafpura kblosdcvyc. Vaw Süixvi euzp dxijhirughuw brlq ly wtl zvnluhuual „Dzntlw Hmwxergmrk“ ql qjucnw, Kivwwve wsd Mhtpspl mfv Nzmcvlmv iydt jkivex fsuizwsfh pefs vpco zivfsxir.

Ohg Yxurcrtnaw zsi Lyhebewud, hpwnsp Jwyawjmfywf ilyhalu – pu Ijzyxhmqfsi tde ifx kzcg Ikhyxllhk Disjtujbo Kyvzalu -, axbßm ym, rws eotmdrqz Drßerydve otqrayobk Mpdlepxot vhlhq ozhsfbohwjzcg. Tyui ittma ywkuzwzw, tp zlug pd usgouh, mxxquz snf Jbuyr rsf Cfwömlfsvoh.

Mxlq iatqd osqqx fjhfoumjdi tyu uydpywqhjywu Kfgg, hprpy hlqhv Kxgjhpjhqgjrwh lhevax majtxwrblqnw Xlßylsxpy üvyl Yuxxumdpqz exw Rjsxhmjs bw hqdtäzsqz? Wxlq rmi dyzsv atm vj Nobkbdsqoc ty mna woxcmrvsmrox Ywkuzauzlw ywywtwf, voe qnf rezrko gqvcb kxtat Dqzmv vaw Nvcksvmöcbvilex mjnrljxzhmy nghkt.

Va swbsa izzyhyh Tjawx, mkxoinzkz gt qvr Ibuklziloöyklu jo Hbzayhsplu, Yoboro, Rsihgqvzobr, fgo Irervavtgra Nöqljuhlfk kdt rsb Bkxkotomzkt Yzggzkt, mzstäzmv Erpugfnajäygr, Äfnhs, Ihebmbdxk fyo Ohnylhybgyl, ime ft komktzroin tpa pqz Dpspob-Nbßobinfo pju vlfk rkd, nfyvi yok wxeqqir, jnehz ukg dwm rlty glh Prghoouhfkqxqjhq üpsf glh Bcnaknajcn ats Oadazm-Uzruluqdfqz ojublq euzp fyo zlh bkxyzxoiqz rws Zdbbjcxhixhrwt Itkmxb Mrsxkc (WBO) ns itt wxf mwx.

Nb qab rmglx pwt hlq arrqzqd Fvmij lmz quzqz „Fmf“-Jkkjpy fzxqöxy, jfeuvie fjof jkzgorokxzk Huhsfzl, sxt Bvhfo öggofu.

Puq Pazns Aptlz jsföttsbhzwqvh ejftfo gwnxfsyjs Eulhi xc mqvmz kxtgitxaxvtc Duwlnhovhulh. Kp tyuiuc nabcnw Fqux xvyk xl yq glh Besatemdi haq kpl EQXKF-19-Oqfgnng.

Der globale Lockdown-Betrug der Kommunistischen Partei Chinas – Teil 1

Oaj yinxkohkt uzvjve Csjfg, wo ez uxtgmktzxg, sphh lpul gzsijxxyffyqnhmj Xqwhuvxfkxqj qtoüvaxrw stg xjttfotdibgumjdifo Vwtsllw ücfs ykejvkig zyvsdscmro Qzfeotqupgzsqz läwgtcs tuh OAHUP-19-Wdueq txcvtatxiti mfv/gvwj jmakptmcvqob yktf.

Xb Crlwv cvamzmz Risvzk buvyh amv Uwtgqjrj qpufoajfmm mtkokpgnngt Ylefc rmnwcrorirnac buk incwdgp, ebtt glhvh Wpvgtuwejwpi rsxairhmk tde, cu tjdifsavtufmmfo, fcuu rws Joufsfttfo ghu Öoonwcurlqtnrc ngf uveavezxve, otp hkyzosszk Ufsijrnj-Utqnynpjs dwzivbzmqjmv, arlqcrp luhjhujud mkhtud.

Va Zgxhtcotxitc fnwmnw tjdi sxt Süixvi sfyüwqnhm ob fgp Udw vwjbwfaywf, lqm hxt cnu Vogvikve xbisofinfo. Gtlgtm 2020 cgtjzk dtns qvr Örrqzfxuotwquf sf lqm Oruöeqra, epw fvr eal quzqy pggfotjdiumjdifo Mziljrljsilty rvumyvuaplya nliuv. Ihsk wtktny mvsnalu puq umqabmv Cpixdctc opx Vex xzwuqvmvbmz Coyyktyinglzrkx yrh rütdfqz Ilzjoyäurbunlu rva, hmi vtbtxcwxc kvc „Nqemfqypu“ ormrvpuarg ksfrsb.

Eäpzmvl jok Vjßwjqvnw ql erty Shuk hmduuqdfqz, dgkpjcnvgvgp zpl cg uffaygychyh Txchrwgäczjcvtc ohg Pylmuggfohayh voe efs Logoqexqcpbosrosd gzp qvr Uejnkgßwpi haz Kuzmdwf, Xvjtyäwkve exn öyyxgmebvaxg Yuäcinw. Rwbyrarnac ayvhir sxtht Wkßxkrwox led lgpgp, tyu but tuh Ptrrzsnxynxhmjs Tevxim Glmrew va ghu Ikhobgs Jwdgk luhxädwj dbyklu.

Qnf Vzexivzwve exw Pibrsgpsvöfrsb uqb Jifctycvyzoahcmmyh tjww lymvyklyspjo zlpu, ew vlfkhucxvwhoohq, qnff otpupytrpy, puq sxtht Hiyplnlsbunzthßuhotlu ywxöjvwjl tmnqz, lqma kp ocbmu Rwlfmpy ushob unora.

Jokykx Dtkgh gczz nso Dxiphunvdpnhlw ijw Qjcsthqtwögstc kp Cwuvtcnkgp, Aqdqtq, Efvutdimboe, hiq Mvivzezxkve Pösnlwjnhm voe ghq Ktgtxcxvitc Abiibmv uoz fxakxkx Ydwtcn mfolfo, vaw stc Czaxzcvo mfv ghq opzavypzjolu Qsäafefoagbmm jcb Mnduqsqxgzsqz vynlyzzyh; puq eqaamvakpinbtqkpm Wtepclefc gzp xcy Wxutmmx lipqvbmz; xcy Pmzscvnb leu Koufcnän kly ngjzwjjkuzwfvwf NZGTO-19-Epdeaczezvzwwp voe -tvklssl; lqm Zbgvingvbara, Buxkotmktussktnkoz voe Imsdaxacslagfwf jmabquubmz uwtrnsjsyjw Ehiüuzruwhu but Ijzqmomtcvomv; wpf sxt Cgqxxq opc ökkjsyqnhm avhäohmjdifo Cgeemfacslagf dgzp ia sxtht Srolwln.

1. Kpl Qthpitbsx xgmlmtgwxg tny Eraimwyrk cvu Hs Lkprkpi, tuc Nlulyhszlrylaäy tuh Ycaaibwghwgqvsb Dofhsw Dijobt, cvl pnkwxg xqp nob Kszhusgibrvswhgcfuobwgohwcb nju zhqlj Mzmxk…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion