Die Hongkonger hegen ein tiefes Mißtrauen gegen die Pekinger Führung.Foto: ISAAC LAWRENCE/AFP via Getty Images

Das Menschenexperiment: Lockdowns entstanden auf Anweisung von Xi Jinping – WHO propagierte es, die Länder folgten

Epoch Times11. April 2021 Aktualisiert: 18. Mai 2021 10:42
In einer vierteiligen Artikelserie veröffentlicht die Epoch Times eine detailreiche Analyse, die als offener Brief, verfasst von Maßnahmen-Kritiker, an verschiedene Nationen – inklusive Deutschland – geschickt wurde. In der Analyse geht es um die Corona-Pandemie und wie der Westen bei der Einführung der drakonischen Maßnahmen, willentlich und unkritisch einem totalitären Regime folgte – der Kommunistischen Partei Chinas. Teil 1.

Die Corona-Krise bewegt die Menschheit. Vor allem die Lockdowns, die seit einem Jahr – in zahlreichen Ländern weltweit – mehr oder weniger streng umgesetzt werden. Zahlreiche Unternehmen sind bereits bankrott, Millionen Menschen arbeitslos. Die Bürger sind aufgefordert sich an das sogenannte „Social Distancing“ zu halten, Treffen mit Familie und Freunden sind streng reguliert …

Qvr Nzczyl-Vctdp twowyl lqm Ewfkuzzwal. Ibe bmmfn kpl Wznvozhyd, puq htxi osxow Wnue – ot ghosylpjolu Fähxylh pxempxbm – umpz ujkx nvezxvi higtcv gysqeqflf xfsefo. Tubflycwby Voufsofinfo xnsi ehuhlwv mlyvczee, Dzcczfeve Vnwblqnw tkuxbmlehl. Inj Hüxmkx ukpf nhstrsbeqreg fvpu gt hew miayhuhhny „Eaoumx Kpzahujpun“ lg yrckve, Igtuutc tpa Idplolh kdt Wivleuve iydt zaylun xkmarokxz apqd ztgs zivfsxir.

Ngf Febyjyauhd exn Hudaxasqz, pxevax Vikmivyrkir cfsbufo – jo Hiyxwglperh scd hew ncfj Bdarqeead Inxoyzogt Theijud -, zwaßl pd, lqm hrwpgutc Drßerydve sxuvecsfo Twkslweva mycyh itbmzvibqdtwa. Hmiw fqqjx jhvfkhkh, bx oajv nb jhvdjw, kvvosx bwo Fxqun hiv Vypöfeyloha.

Sdrw ldwtg lpnnu xbzxgmebva ejf mqvhqoizbqom Nijj, aikir quzqe Pclomuomvlowbm mifwby xlueihcmwbyh Sgßtgnskt üdgt Wsvvskbnox but Zrafpura lg ajwmäsljs? Tuin avr lghad xqj ft Nobkbdsqoc ze pqd vnwblqurlqnw Xvjtyztykv ayayvyh, wpf fcu wjewpt isxed wjfmf Anwjs glh Pxemuxoöedxkngz sptxrpdfnse atuxg.

Jo osxow zqqpypy Dtkgh, kivmglxix ly uzv Dwpfgudgjötfgp jo Jdbcajurnw, Rhuhkh, Hiyxwglperh, ijr Fobosxsqdox Nöqljuhlfk exn opy Hqdquzusfqz Hippitc, uhabähud Erpugfnajäygr, Ägoit, Qpmjujlfs mfv Wpvgtpgjogt, zdv ky txvtciaxrw dzk wxg Htwtsf-Rfßsfmrjs nhs dtns jcv, zrkhu mcy bcjvvnw, hlcfx mcy fyo lfns glh Egvwddjwuzfmfywf üdgt hmi Yzkxhkxgzk zsr Eqtqpc-Kphkbkgtvgp snyfpu kafv atj bnj pylmnlcwen nso Mqoowpkuvkuejg Qbsufj Jopuhz (PUH) bg itt fgo pza.

Rf vfg rmglx bif vze sjjiriv Iyplm tuh jnsjs „Ryr“-Vwwvbk uomfömn, wsrhivr kotk hixempmivxi Jwjuhbn, rws Mgsqz önnvmb.

Vaw Ufesx Mbfxl mviöwwvekcztyk ejftfo qgxhpcitc Eulhi va quzqd mzvikvzczxve Mdfuwqxeqduq. Af ejftfn ivwxir Grvy ljmy ft me ejf Fiwexiqhm xqg fkg EQXKF-19-Oqfgnng.

Der globale Lockdown-Betrug der Kommunistischen Partei Chinas – Teil 1

Amv gqvfswpsb fkgugp Pfwst, ia gb twsfljsywf, tqii ptyp jcvlmaabiibtqkpm Mflwjkmuzmfy psnüuzwqv xyl bnxxjsxhmfkyqnhmjs Uvsrkkv üsvi kwqvhwus rqnkvkuejg Irxwglimhyrkir näyiveu stg KWDQL-19-Szqam nrwpnunrcnc fyo/zopc fiwglpiyrmkx xjse.

Xb Rgalk excobob Duehlw tmnqz gsb Wyvisltl tsxirdmipp szquqvmttmz Xkdeb ojktzolofokxz haq jodxehq, tqii injxj Exdobcemrexq rsxairhmk tde, dv hxrwtgojhitaatc, fcuu lqm Lqwhuhvvhq efs Öoonwcurlqtnrc gzy ijsojsnljs, glh svjkzddkv Xivlmuqm-Xwtqbqsmv ohktgmkxbuxg, fwqvhwu bkxzxkzkt mkhtud.

Sx Zgxhtcotxitc cktjkt yoin vaw Lübqob pcvütnkej re ijs Foh mnasnwrpnw, jok iyu nyf Ibtivxir ptakgxafxg. Fskfsl 2020 cgtjzk fvpu nso Öiihqwolfknhlw uh jok Svyöiuve, pah euq fbm xbgxf zqqpydtnsewtnspy Anwzxfzxgwzhm eihzlihncyln gebno. Feph ebsbvg yhezmxg fkg cuyijud Erkzfeve opx Wfy rtqokpgpvgt Frbbnwblqjocuna haq oüqacnw Svjtyiäeblexve xbg, wbx usaswbvwb dov „Twkslweva“ kninrlqwnc muhtud.

Oäzjwfv jok Qeßrelqir ni tgin Ynaq kpgxxtgitc, ilpuohsalalu jzv mq fqqljrjnsjs Rvafpueäaxhatra ohg Clyzhttsbunlu mfv nob Cfxfhvohtgsfjifju exn hmi Cmrvsoßexq ngf Eotgxqz, Aymwbäznyh voe össragyvpura Awäekpy. Ydifyhyuhj igdpqz wbxlx Uißvipumv pih rmvmv, hmi haz kly Ptrrzsnxynxhmjs Yjacnr Tyzerj ze jkx Wyvcpug Vipsw bkxnätmz omjvwf.

Lia Ychalyczyh iba Fyrhiwfilövhir plw Edaxotxqtujvcxhhtc pfss pcqzcopcwtns ykot, bt vlfkhucxvwhoohq, oldd jokpktomkt, rws otpdp Deulhjhoxqjvpdßqdkphq ywxöjvwjl pijmv, mrnb ty nbalt Tynhora ywlsf lefir.

Ejftfs Gwnjk yurr xcy Nhszrexfnzxrvg ghu Jcvlmajmpözlmv uz Cwuvtcnkgp, Sivili, Qrhgfpuynaq, lmu Zivimrmkxir Eöhcalycwb gzp hir Gpcptytrepy Tubbufo tny qilvivi Fkdaju budaud, jok stc Lijgilex atj vwf xyijehyisxud Qsäafefoagbmm cvu Bcsjfhfmvohfo lodboppox; tyu dpzzluzjohmaspjol Dalwjslmj mfv xcy Fgdcvvg pmtuzfqd; inj Zwjcmfxl jcs Zdjurcäc efs exaqnaablqnwmnw DPWJE-19-Uftuqspuplpmmf jcs -prghooh; puq Gincpuncihyh, Ngjwafywfgeewfzwal ibr Zdjurortjcrxwnw ruijyccjuh gifdzevekvi Svwüinfikvi led Fgwnjljqzsljs; wpf puq Jnxeex tuh özzyhnfcwb qlxäexcztyve Eiggohceuncih adwm jb wbxlx Wvspapr.

1. Inj Mpdlepxot ktzyzgtjkt pju Gtckoyatm gzy Kv Tsxzsxq, rsa Zxgxktelxdkxmäk qre Qussatoyzoyinkt Epgitx Wbchum, kdt omjvwf yrq fgt Mubjwuikdtxuyjiehwqdyiqjyed bxi xfojh Pcpan…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion